Cookie-Einstellungen
Tennis

Kerber und Lisicki im Achtelfinale

SID
Angelique Kerber ist ins Achtelfinale von Montreal eingezogen
© getty

Sabine Lisicki und Angelique Kerber haben beim WTA-Turnier im kanadischen Montreal das Achtelfinale erreicht. Lisicki besiegte Madison Key mit etwas Mühe nach 1:35 Stunden mit 4:6, 6:1, 6:4 und spielt nun in der Runde der letzten 16 gegen die Weltranglistenfünfte Agnieszka Radwanska aus Polen.

2013 hatte sich Lisicki im Wimbledon-Halbfinale in drei umkämpften Sätzen gegen Radwanska durchgesetzt. Die Weltranglistensiebte Kerber (Kiel) bezwang Caroline Garcia (Frankreich) nach Startschwierigkeiten mit 6:4, 6:1. Nächste Gegnerin ist die ehemalige Weltranglistenerste Venus Williams (USA) oder Julia Putinsewa aus Russland.

Die Weltranglistensiebte Kerber (Kiel) bezwang Caroline Garcia (Frankreich) nach Startschwierigkeiten mit 6:4, 6:1. Nächste Gegnerin ist die ehemalige Weltranglistenerste Venus Williams (USA) oder Julia Putinsewa aus Russland.

Kerber begann drei Tage nach dem gegen Serena Williams verlorenen Finale von Stanford verunsichert, lag schnell mit 0:3 zurück, fand dann aber zu ihrem Spiel. Nach 49 Minuten hatte die 26-Jährige den ersten Satz gewonnen, anschließend war der Widerstand der Nummer 48 der Weltrangliste gebrochen.

Angelique Kerber im Steckbrief

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung