-->
Cookie-Einstellungen
Tennis

Becker und Greul ausgeschieden

SID
Zwei verlorene Tiebreaks bedeuteten für Benjamin Becker das Aus in der ersten Runde
© Getty

Nach der 6:7, 6:7-Niederlage von Benjamin Becker gegen Izak van der Merwe beim ATP-Turnier in Johannesburg ist auch Simon Greul gegen David Ferrer (3:6, 4:6) ausgeschieden.

Das mit 500.000 US-Dollar dotierte ATP-Turnier in Johannesburg (Südafrika) ist für Benjamin Becker bereits in der ersten Runde beendet.

Der 27-Jährige unterlag mit 6:7 (4:7), 6:7 (3:7) dem weithin unbekannten Südafrikaner Izak van der Merwe, derzeit Nummer 286 der Weltrangliste, knapp in zwei Sätzen.

Greul im Achtelfinale raus

Für Becker war es das erste Spiel auf der ATP-Tour 2009, vergangene Woche hatte er ein Challenger-Turnier in Heilbronn gewonnen.

Als letzter Deutscher in der Einzelkonkurrenz musste Simon Greul die Segel streichen. Im Achtelfinale musste sich der Stuttgarter mit 3:6, 4:6 dem an Nummer zwei gesetzten Davis-Cup-Sieger David Ferrer aus Spanien geschlagen geben.

Die aktuelle Herren-Weltrangliste

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung