Radsport

Tour de France, Grand Depart: 1. Etappe heute live im TV, Livestream und Liveticker

Von SPOX

Die 106. Ausgabe der Tour de France startet heute um 12 Uhr in Brüssel. Alles, was ihr zum Grand Depart in der belgischen Hauptstadt wissen müsst, erfahrt ihr hier. Hier geht's zum Liveticker vom Auftakt der Großen Schleife.

Zum elften Mal ist die Tour de France in Brüssel zu Gast. Bereits im Jahr 1958 diente der Sitz der Europäischen Union als Startort für die Frankreich-Rundfahrt.

Tour de France: 1. Etappe im TV, Livestream und Liveticker

Die ARD wird in diesem Jahr wieder live von der Tour de France berichten. Alle Etappen sind somit im Free-TV zu sehen. Meist beginnt die Übertragung auf dem öffentlich-rechtlichen Sender One und erst zur Schlussphase des Abschnitts wird die Übertragung auch bei der ARD zu sehen sein.

Beim Grand Depart ist das Erste ab 14.30 Uhr live auf Sendung. Moderator Michael Antwerpes wird durch die Übertragung führen, Florian Naß das erste Teilstück kommentieren.

Neben dem öffentlich-rechtlichen Rundfunk zeigt auch Eurosport die komplette Frankreich-Rundfahrt live. Eurosport wird am heutigen Samstag bereits ab 11.45 Uhr auf Sendung gehen.

Bei SPOX könnt ihr die Tour de France ebenfalls verfolgen. Wir bieten an allen Tagen einen Liveticker zu den Etappen an. Hier geht's zum Liveticker vom Auftakt der Großen Schleife.

Tour de France, 1. Etappe: Sprintankunft wird erwartet

In den letzten Jahren verzichteten die Veranstalter der Tour de France vermehrt auf den klassischen Prolog zu Beginn der Rundfahrt. Das kurze Einzelzeitfahren, um kleinere Abstände im Gesamtstand zu generieren, sieht auch heuer der Tour-Plan nicht vor.

Stattdessen wird eine Flachetappe über 194,5 Kilometer gefahren. Lediglich zwei kleine Anstiege (3. und 4. Kategorie) müssen im ersten Drittel überquert werden. Somit wird auch das Bergtrikot am Ende des Teilstücks vergeben.

Im Ziel gehen alle Experten von einem Massensprint aus. Dank der Zeit-Bonifikation wird der Sieger der ersten Etappe dann ins Gelbe Trikot schlüpfen.

Tour de France 2019: Die Etappen im Überblick

EtappeTagStart- und Zielort (Kilometer)
16. JuliBrüssel/Belgien - Brüssel/Belgien (192 km)
27. JuliMannschaftszeitfahren in Brüssel/Belgien (27 km)
38. Juli

Binche/Belgien - Epernay (214 km)

4

9. Juli

Reims - Nancy (215 km)

510. JuliSaint-Die-des-Vosges - Colmar (169 km)
611. JuliMulhouse - La Planche des Belles Filles (157 km)
712. JuliBelfort - Chalon-sur-Saone (230 km)
813. JuliMacon - Saint-Etienne (199 km)
914. JuliSaint-Etienne - Brioude (170 km)
1015. JuliSaint-Flour - Albi (218 km)
1117. JuliAlbi - Toulouse (167 km)
1218. JuliToulouse - Bagneres-de-Bigorre (202 km)
1319. JuliEinzelzeitfahren in Pau (27 km)
1420. JuliTarbes - Col du Tourmalet (117 km)
1521. JuliLimoux - Foix/Prat d'Albis (185 km)
1623. JuliNimes - Nimes (177 km)
1724. JuliPont du Gard - Gap (206 km)
1825. JuliEmbrun - Valloire (207 km)
1926. JuliSaint-Jean-de-Maurienne - Tignes (123 km)
2027. JuliAlbertville - Val Thorens (131 km)
2128. JuliRambouillet - Paris/Champs Elysees (127 km)
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung