Cookie-Einstellungen
Radsport

Tony Martin verpasst Gesamtsieg im Baskenland

SID
Tony Martin ist bei der Baskenland-Rundfahrt Fünfter der Gesamtwertung geworden
© Getty

Tony Martin hat den Gesamtsieg bei der 52. Ausgabe der Baskenland-Rundfahrt verpasst und muss sich mit Platz fünf begnügen.

Beim abschließenden Zeitfahren am Samstag siegte der Spanier Samuel Sanchez vom baskischen Rennstall Euskaltel.

Er landete auch auf Platz eins im Gesamtklassement vor seinem spanischen Landsmann Joaquin Rodriguez (Katjuscha) und dem Niederländer Bauke Mollema (Rabobank). Martin wurde mit 54 Sekunden Rückstand Gesamt-Fünfter.

Der deutsche Zeitfahr-Weltmeister vom Team Omega Pharma-Quickstep erreichte bei strömendem Regen auf der 18,9 Kilometer langen Strecke mit Start und Ziel in Onati als Dritter das Ziel, sieben Sekunden hinter Tagessieger Sanchez und eine hinter dem Zweiten Mollema.

Der Radsport-Kalender-2012

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung