Cookie-Einstellungen
Motorsport

WM-Spitzenreiter Ogier vor Titelgewinn

SID
Sebastien Ogier hat aufgrund des derzeitigen WM-Stands gut lachen
© getty

Der französische WM-Spitzenreiter Sébastien Ogier steht bei der Rallye Australien kurz vor dem Gewinn seines ersten WM-Titels.

Der VW-Pilot sicherte sich mit seinem Polo R WRC am Samstag alle sechs Prüfungsbestzeiten und baute damit seine Führung in der Gesamtwertung aus.

Vor den abschließenden Wertungsprüfungen am Sonntag führt Ogier mit 45,6 Sekunden vor dem dreimaligen Australien-Gewinner Mikko Hirvonen (Finnland/Citroen) und dem drittplatzierten Thierry Neuville (Belgien/Ford/1:11,4 Minuten). "Im Moment bin ich super zufrieden, es war wieder ein perfekter Tag für uns. Klar ist der WM-Titel zum Greifen nah, aber noch liegt ein langer Tag mit sechs anspruchsvollen WPs vor uns", sagte der 29-jährige Ogier.

Mit Rang zwei kann Ogier am Sonntag auf der abschließenden Powerstage über 125 km unabhängig von den Plazierungen der Konkurrenz vorzeitig Weltmeister werden.

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung