Cookie-Einstellungen
Leichtathletik

Stabhochsprung: Duplantis verbessert eigenen Weltrekord

SID
Armand Duplantis hat seinen eigenen Weltrekord im Stabhochsprung um einen Zentimeter verbessert.

Stabhochsprung-Olympiasieger Armand Duplantis hat seinen eigenen Weltrekord verbessert.

Beim Hallenmeeting in Belgrad sprang der 22 Jahre alte Schwede im dritten Versuch über 6,19 m und damit einen Zentimeter höher als seine 2020 in Glasgow aufgestellte bisherige Bestmarke. Im Stabhochsprung kann der Weltrekord sowohl in der Halle als auch im Freien aufgestellt werden.

Bereits Mitte Februar hatte Duplantis im britischen Birmingham seine frühe Ausnahmeform untermauert und mit 6,05 m eine Weltjahresbestleistung geschafft. In diesem Jahr plant er den Dreierpack mit den Titeln bei der Hallen-WM in Belgrad (18. bis 20. März), der WM in Eugene/Oregon (15. bis 24. Juli) sowie der EM in München (15. bis 21. August).

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung