Cookie-Einstellungen
Leichtathletik

DLV-Männer sind im Staffel-Finale

SID
David Gollnow und seine Kollegen zeigten eine starke Leistung
© getty

Die deutsche 4x400-m-Staffel der Männer hat bei der Leichtathletik-EM in Zürich das Finale am Sonntag erreicht und darf sich eine Außenseiter-Chance auf eine Medaille ausrechnen.

Thomas Schneider (Magdeburg), Miguel Rigau (Köln), David Gollnow und Jonas Plass (beide München) schafften als Dritte ihres Vorlaufs die direkte Qualifikation für die Entscheidung und liefen in 3:02,45 Minuten Saison-Bestleistung sowie die drittbeste Zeit aller Teams. Kamghe Gaba (München), der am Freitag im Einzelfinale über 400 m Sechster geworden war, wurde im Vorlauf geschont.

Vorlaufschnellster war Großbritannien (3:00,65) um 400-m-Europameister Martin Rooney. Titelverteidiger Belgien schaffte als Achter (3:03,83) gerade noch die Qualifikation für den Endlauf.

Bei der EM 2012 in Helsinki hatte die deutsche Staffel mit Plass, Gaba, Eric Krüger (Magdeburg) und Schneider Bronze geholt.

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung