Cookie-Einstellungen
Leichtathletik

Dreisprung: Compaore holt Gold

SID
Benjamin Compaore darf sich über Gold in Zürich freuen
© getty

Der Franzose Benjamin Compaore hat bei der Leichtathletik-EM in Zürich Gold im Dreisprung gewonnen. Im Finale am Donnerstagabend setzte sich der 27-Jährige mit der europäischen Bestleistung von 17,46 m vor den beiden Russen Ljukman Adams (17,09 m) und Alexej Fjodorow (17,04 m) durch.

Titelverteidiger Fabrizio Donato (Italien/16,66 m) musste sich an seinem 38. Geburtstag mit Rang sieben zufrieden geben.

Frankreichs Weltmeister Teddy Tamgho war zuletzt von seinem Verband wegen eines Verstoßes gegen die Dopingrichtlinien für ein Jahr gesperrt worden und fehlte in Zürich. Deutsche Athleten waren nicht am Start.

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung