Cookie-Einstellungen
Leichtathletik

Hindernisläufer Ezekiel Kemboi gewinnt Gold

SID
Ezekiel Kemboi gewann Gold für Kenia und schlug dabei Landsmann Brimin Kipruto
© Getty

Ezekiel Kemboi hat bei der WM Kenias viertes Gold gewonnen. In 8:14,85 Minuten im 3000m Hindernislauf schlug der Titelverteidiger Olympiasieger und Weltrekordler Brimin Kipruto.

In 8:14,85 Minuten schlug der Titelverteidiger beim Doppelsieg seines Landes über 3000 m Hindernis den Weltrekordler und Olympiasieger Brimin Kipruto (8:16,05). Bronze holte für Frankreich der Olympiazweite Mahiedine Mekhissi-Benabbad in 8:16,09. Im Vorlauf war der deutsche Meister Steffen Uliczka (Kronshagen/Kiel) ausgeschieden.

Mehr zur Leichathletik-WM

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung