Cookie-Einstellungen
Hockey

Weltmeister Australien steht im Finale

SID
Die Australischen Hockey-Herren streben die Titelverteidigung an
© getty

Weltmeister Australien ist ins Endspiel des World-League-Finalturniers in Raipur/Indien eingezogen. Im Halbfinale gewann der Weltranglistenerste die Neuauflage des WM-Finales von 2014 mit 3:2 (2:1). Am Samstag wird Australiens Finalgegner zwischen Gastgeber Indien und Belgien ermittelt.

Olympiasieger Deutschland war beim ersten Turnier unter der Leitung des neuen Bundestrainers Valentin Altenburg im Viertelfinale an Australien gescheitert (1:4). Auch in der Vorrunde blieb die Auswahl des Deutschen Hockey-Bundes (DHB) ohne Sieg. Am Samstag (18.15 Uhr) steht noch das Spiel um Platz 7 gegen Kanada auf dem Programm.

Altenburgs Vorgänger Markus Weise war nach vielen erfolgreichen Jahren beim DHB zum DFB gewechselt. Der 34-Jährige ist der jüngste Bundestrainer der Verbandsgeschichte und soll die Mannschaft bis zu den Olympischen Spielen 2016 in Rio de Janeiro betreuen.

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung