Cookie-Einstellungen
Darts

World Grand Prix: van Gerwen und Anderson im Viertelfinale krachend gescheitert

Von SPOX
Simon Whitlock aus Australien deklassierte Michael van Gerwen im Viertelfinale

Mit Michael van Gerwen und Gary Anderson mussten zwei Stars der Szene im Viertelfinale des World Grand Prix in Coventry die Segel streichen. Titelverteidiger van Gerwen kassierte eine besonders deutliche Niederlage.

Die Halbfinals gibt es am Sonntag live und in voller Länge auf DAZN zu sehen

Ganze zwei Legs konnte der Weltranglistenerste aus den Niederlanden gegen den Australier Simon Whitlock gewinnen.

Der Wizard legte bei seinem überraschenden 3:0-Sieg knapp 102 Punkte im Schnitt auf und damit sechs mehr als van Gerwen. Zudem checkte Whitlock mit 50-prozentiger Quote aus.

Debütant van Duijvenbode zerlegt Anderson

Anderson unterlag dem Debütanten Dirk van Duijvenbode. Der Niederländer bezwang den zweimaligen Weltmeister aus Schottland überzeugend mit 3:1.

Gegen den favorisierten Flying Scotsman dominierte van Duijvenbode in allen Belangen: Er legte die bessere Check-in- (58 Prozent gegenüber 32 Prozent) und Check-out-Quote (50 - 28,57) hin und verzeichnete den deutlich besseren Average (94,19 - 88,02).

In der Runde der letzten Vier trifft Duijvenbode nun auf Whitlock.

Chisnall mit großem Comeback

Im zweiten Halbfinale bekommt es Vorjahresfinalist Dave Chisnall mit Gerwyn Price zu tun. Chisnall gewann gegen seinen englischen Landsmann Joe Cullen nach 0:2-Satzrückstand noch mit 3:2. Der Waliser Price setzte sich gegen den Niederländer Jeffrey de Zwaan mit 3:1 durch.

Der World Grand Prix ist das einzige Turnier des großen Verbandes PDC, das im Modus Double-in-Double-out gespielt wird. Das bedeutet, dass auch zu Beginn eines Legs zunächst ein Doppelfeld getroffen werden muss, ehe der Spieler die 501 Punkte herunterspielen darf.

Traditionell findet das Turnier in der irischen Hauptstadt Dublin statt, aufgrund der Corona-Pandemie wurde es in diesem Jahr aber nach Coventry verlegt und wird dort ohne Zuschauer ausgetragen.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung