-->
Cookie-Einstellungen
Boxen

Boxen: Kehrt Floyd Mayweather für Schaukampf gegen Logan Paul zurück in den Ring?

Von SPOX
Floyd Mayweather soll erneut in den Box-Ring steigen.

Floyd Mayweather steht angeblich vor einer Rückkehr in den Box-Ring. Laut übereinstimmenden amerikanischen Medienberichten will der 43-Jährige gegen den YouTuber Logan Paul einen Schaukampf absolvieren.

Der Kampf der Box-Legende gegen den 25-jährigen soll Ende des Jahres stattfinden. Als möglicher Austragungsort ist, je nach Entwicklung der Corona-Fallzahlen, Las Vegas im Gespräch.

Grund für die Auswahl seines Gegners sollen die Einschaltquoten sein. Paul absolvierte bislang zwei Kämpfe gegen den YouTuber KSI. Beim zweiten Duell in Los Angeles kämpfte unter anderem Box-Weltmeister Bill Joe Saunders im Vorprogramm. Den ersten Kampf verfolgten sogar über eine Million Menschen, wodurch der Schaukampf über 13 Millionen Dollar einspielte.

Mayweather soll auf die Aussicht, einen mittleren zweistelligen Millionenbetrag zu kassieren, sofort zugesagt haben. Allein durch seinen Kampf gegen Manny Pacquiao 2015 soll "Money" über 400 Millionen Dollar verdient haben. Zudem folgten rund 275 Millionen Euro für seinen Kampf gegen UFC-Star Conor McGregor.

Durch seinen Punktsieg knackte Mayweather die magische Marke von 50 Erfolgen im Ring. Für seinen letzten Schaukampf verdiente Mayweather neun Millionen Dollar. Damals schlug er den japanischen Kickboxer Tenshin Nasukawa in drei Minuten K.o.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung