Cookie-Einstellungen
Basketball

Bayern-Basketballer verpassen Überraschung in Spiel drei

Von SPOX

Bayern München verpasst in der EuroLeague eine weitere Überraschung. Gegen den FC Barcelona setzt es im dritten Spiel der Viertelfinalserie eine Niederlage, weshalb die Bayern-Basketballer vor dem Aus stehen. Der Liveticker zum Nachlesen.

Die Basketballer von Bayern München haben eine weitere Überraschung gegen den EuroLeague-Titelfavoriten FC Barcelona verpasst und stehen mit dem Rücken zur Wand. Die Mannschaft von Trainer Andrea Trinchieri verlor am Mittwoch das dritte Viertelfinalspiel in eigener Halle mit 66:75 (31:49) und liegt in der Serie "best of five" nun 1:2 zurück. Am Freitag (20.45 Uhr/MagentaSport) hat Barca in Spiel vier in München seinen ersten Matchball.

Der Gewinner des Duells zieht ins Final Four in Belgrad (19. bis 21. Mai) ein und trifft im Halbfinale auf Real Madrid. Die Bayern hatten im Vorjahr als erstes deutsches Team die Play-offs der europäischen Königsklasse erreicht. Im Viertelfinale war damals gegen Armani Mailand nach fünf Spielen Endstation.

Im ausverkaufen Audi Dome begann Barcelona nach der überraschenden 75:90-Heimpleite in Spiel zwei wild entschlossen und lag nach knapp fünf Minuten bereits 18:5 vorne. Mit Unterstützung der Fans kämpften sich die Bayern im weiteren Verlauf über eine bessere Defensive ins Spiel, bei Barca fielen die Würfe nicht mehr ganz so selbstverständlich.

EuroLeague: FC Bayern München - FC Barcelona 66:75 - Das Spiel im Stenogramm

EUROLEAGUE

FC BAYERN BASKETBALL

FC BARCELONA

1. Viertel1726
2. Viertel1423
3. Viertel1810
4. Viertel1716
Gesamt6675

Basketball - FC Bayern München vs. FC Barcelona 66:75: Der Liveticker zum Nachlesen

Fazit: Es hat heute nicht sollen sein. In der ersten Halbzeit wurde Bayern von quirligen Gästen dominiert. Erst im zweiten Durchgang legten die Trinchieri-Schützlinge wieder eine höhere Aggressivität an den Tag und konnten das Spiel ausgeglichener gestalten. Allerdings blieb die Dreierquote mit nur vier von 24 verwandelteten Versuchen heute unterirdisch. Nikola Mirotic machte eine zwischenzeitliche Aufholjagd mit einem tollen Start in das Schlussviertel zunichte.

Basketball - FC Bayern München vs. FC Barcelona: Spiel 3 im Viertelfinale der EuroLeague Jetzt im Liveticker - Spielende

40.: Ein Videobeweis aufgrund eines möglichen Kontakts von Nick Calathes, eine weitere Auszeit. Die Schlussphase zieht sich.

40.: In der Schlussminute lässt Barca die Uhr für sich spielen. Zu allem Überfluss bleibt ein Jaramaz-Dreier auch noch am vorderen Korbrand hängen - es ist insgesamt der 20. Fehlversuch der Bayern von der Dreierlinie.

39.: Auch wenn die Messe zugunsten der Katalanen gelesen ist, kommt Applaus von den Rängen. Auch in Hinblick auf das Spiel für Freitag kann der Rückhalt der Fans sicher nicht schaden.

39.: Viertes Foul von Nikola Mirotic. Es kommt aus Bayern-Sicht aber wohl zu spät.

38.: Sarunas Jasikevicius nimmt die Auszeit. Mit 14 Punkten führt sein Team wieder relativ komfortabel.

37.: Im direkten Gegenzug behält Kyle Kuric im Rückraum die Nerven und trifft für drei. Ein Nackenschlag.

37.: Die wichtigen Dreier wollen heute einfach nicht fallen. Andi Obst legt unter Bedrängnis rechts raus zu Othello Hunter, der jedoch der etablierte Weitschütze ist und vergibt.

36.: Andi Obst kommt ebenfalls rein. In knapp fünf Minuten Spielzeit wartet er heute noch auf seinen ersten Wurf.

35.: Im zweiten Versuch geht der Dreier von Ognjen Jaramaz doch noch rein! Es ist sein erster nach fünf Fehlversuchen.

34.: Mirotic macht seinen Fehler, wenn man es überhaupt so nennen darf, mit einem tollen Dreier aus der Ecke wieder gut. Barcelona führt mit 16 Punkten.

33.: Doch auf der Gegenseite ist Nikola Mirotic im Schlussviertel noch überhaupt nicht zu bändigen. Andrea Trinchieri nimmt bereits seine zweite Auszeit.

33.: Mit viel Dynamik verschafft sich Ognjen Jaramaz im Alleingang Platz und findet das Mismatch.

32.: Kurz darauf macht Mirotic auch noch das Drei-Punkte-Spiel perfekt. Mit der zwischenzeitlichen Euphorie ist es erst einmal dahin.

32.: Mit einem humorlosen Dreier aus dem rechten Halbfeld sorgt Nikola Mirotic dafür, dass die Lautstärke wieder deutlich runtergeht. Es ist überhaupt erst der erste Dreier des Montenegriners.

31.: Die Halle bebt und steht. ´Auf geht´s, Bayern, auf geht´s!´ schallt es von den Rängen.

Basketball - FC Bayern München vs. FC Barcelona: Spiel 3 im Viertelfinale der EuroLeague Jetzt im Liveticker - Beginn 4. Viertel

Viertelfazit: Die Hoffnung ist in den Audi Dome zurückgekehrt, denn Bayern konnte mit einer druckvolleren Leistung auf zehn Punkte verkürzen!

Basketball - FC Bayern München vs. FC Barcelona: Spiel 3 im Viertelfinale der EuroLeague Jetzt im Liveticker - Ende 3. Viertel

30.: Mit Ablauf der Uhr doch noch der Korbleger! Nach Hunter-Ballgewinn in der eigenen Hälfte starten drei Bayern durch, Lucic verwandelt!

30.: Doch dann lässt Vladimir Lucic einen recht offenen Dreier aus dem linken Eck liegen. Der wäre auch moralisch so wichtig gewesen!

30.: Barcelona hat den offensiven Flow momentan komplett verloren. Im besten Fall geht Bayern mit einem einstelligen Rückstand ins Schlussviertel.

29.: Nahe der Bande schappt Nick Weiler-Babb den Ball aus der Hand vom unaufmerksamen Sertac Sanli. Der Audi Dome setzt zum Szenenapplaus an!

29.: Brandon Davies hat sich nach einem Zweikampf bei der Landung verletzt. Die Schulter muss behandelt werden.

28.: Drei von 17 lautet die Dreierquote der Bayern bislang. Da ist viel Luft nach oben. Auch Barcelona legt mit knapp 30 Prozent keine überragende Quote an den Tag.

28.: Nihad Djedovic mit dem ersten FCB-Steal am heutigen Abend! Doch beim anschließenden Ballbesitz lässt Nick Weiler-Babb aus dem Rückraum den Dreier liegen.

27.: Zan Sisko tankt sich durch und trifft die Scheibe, doch Othello Hunter holt sich den Rebound! Da Barca die Dreier derzeit nicht verwertet, beträgt der Rückstand nur noch 14 Punkte.

26.: Bayern steckt nicht auf! Zan Sisko bringt die Kugel toll zu Deshaun Thomas durch, der seine Punkte Drei und Vier am heutigen Abend erzielt.

25.: Ohne Gegenwehr zieht Nick Calathes an Freund und Feind vorbei und legt die Kugel hinein. Andrea Trinchieri nimmt sofort die Auszeit.

25.: Vladimir Lucic dreht gerade auf, bringt sich erst mit einer Finte in Position und trifft dann aus dem Einwurf heraus. Nun muss der Serbe aber auf die Bank.

24.: Bayern braucht eine Aufholjagd. Deswegen nimmt Ognjen Jaramaz einen recht schwierigen Dreier, doch diese 50/50-Bälle fallen weiterhin nicht.

23.: 8:3 steht es mittlerweile nach Offensive Rebounds. Eine der wenigen Statistiken, in denen die Bayern klar die Oberhand haben.

22.: Tolles Umschaltspiel der Katalanen, doch Nikola Mirotic lässt wieder die letzte Präzision vermissen. Stattdessen legt Weiler-Babb per Rebound nach!

22.: Deshaun Thomas ist unter dem Korb kurz völlig frei, doch Bayern spielt außen rum und lässt den Dreier durch Vladimir Lucic liegen. Nick Weiler-Babb holt sich den Rebound, kann den Korbleger aber auch nicht verwerten. Schade!

21.: Ein frühes Lebenszeichen! Nick Weiler-Babb startet einfach mal durch und besorgt zwei einfache Punkte.

Basketball - FC Bayern München vs. FC Barcelona: Spiel 3 im Viertelfinale der EuroLeague Jetzt im Liveticker - Beginn 3. Viertel

Halbzeitfazit: Bayern bringt noch nicht die Geschwindigkeit auf das Parkett, sie sich Andrea Trinchieri sicher wünschen würde. Das hat nicht nur zur Folge, dass sich Barcelona offensiv entfalten und vor allem den mobilen Rolands Smits immer wieder in Szene setzen kann. Eine weitere und noch verheerendere Folge ist, dass Bayern ohne Tempo selbst überhaupt nicht ins Angriffsspiel findet. 14 Punkte im zweiten Drittel sprechen eine klare Sprache.

Basketball - FC Bayern München vs. FC Barcelona: Spiel 3 im Viertelfinale der EuroLeague Jetzt im Liveticker - Halbzeit

20.: Mit Ablauf der Uhr versucht es Nicolas Laprovittola mit einem Step-back-Dreier über Schilling, vergibt jedoch knapp.

20.: Personelle Anpassungen eine halbe Minute vor der Pause. Bei den Gästen bekommt Kyle Kuric eine neue Chance, Andrea Trinchieri schickt erstmals Gavin Schilling auf das Parkett.

19.: Das Spiel gestaltet sich momentan ein wenig offener. Augustine Rubit kann das Punktekonto der Bayern mit guten Offensivaktionen erhöhen, auch wenn der Rückstand immer noch beträchtlich ist.

17.: Das kann man in solch einer Phase natürlich überhaupt nicht gebrauchen, Weiler-Babb leistet sich seinen persönlich zweiten Turnover.

17.: Thomas, Rubit, Hunter und Lucic sollen nun in einer sehr großen Formation für die Wende sorgen. Der letzte verbliebene ´Kleine´, Nick Weiler-Babb, wird allerdings ins Mismatch geschickt.

16.: Deshaun Thomas lässt den Zweier liegen. Auf der Gegenseite gelingt Nick Calathes mit seinem Pass auf Nikola Mirotic bereits der fünfte persönliche Assist.

15.: Puh, auch Dante Exum trifft nun den Dreier. In der Bayern-Offensive geht es mit fünf Punkten in fünf Minuten hingegen nur schleppend voran, Andrea Trinchieri nimmt die nächste Auszeit.

14.: Auf der Gegenseite ist nun aber Rolands Smits unter dem Korb völlig frei. Barca spielt heute sehr dynamisch.

13.: Vladimir Lucic ermöglicht mit seinem Block das nächste Pick and Roll über Nick Weiler-Babb. Othello Hunter vollendet.

13.: Einen offenen Dreier aus dem linken Eck lässt Kyle Kuric liegen. Auch bei den Gästen klappt noch nicht alles.

13.: Ganz gut! Augustine Rubit kommt in der Schaltzentrale zu einem völlig offenen Dreier, nun nimmt Sarunas Jasikevicius die Auszeit und knöpft sich sofort Sertac Sanli vor.

12.: Schneller soll das Spiel werden, die Protagonisten sollen sich offensiv besser verteilen. Mal sehen, wie die Forderungen von Trinchieri umgesetzt werden.

12.: Nach einem erfolgreichen Mitteldistanzwurf von Kyle Kuric nimmt Andrea Trinchieri die frühe Auszeit.

11.: Sofort nach seinem ersten Foul muss Jaramaz vom Parkett. Lucic ist nun wieder dabei. Das Experiment mit drei Guards hat Andrea Trinchieri schnell begraben.

11.: Ognjen Jaramaz versucht es mit dem Step-back-Dreier, vergibt aber knapp. Der wäre wichtig gewesen.

Basketball - FC Bayern München vs. FC Barcelona: Spiel 3 im Viertelfinale der EuroLeague Jetzt im Liveticker - Beginn 2. Viertel

Viertelfazit: Bayern kann bislang nicht in den aggressiven Defensivauftritt in Barcelona anknüpfen und liegt mit neun Punkten im Hintertreffen.

Basketball - FC Bayern München vs. FC Barcelona: Spiel 3 im Viertelfinale der EuroLeague Jetzt im Liveticker - Ende 1. Viertel

10.: Vor der Pause fangen sich die Bayern noch ein paar einfache Körbe. Die eingewechselten Rolands Smits und Dante Exum treffen für zwei.

9.: Von der Freiwurflinie arbeitet sich Bayern mühsam etwas ran. Defensiv hat man sich jetzt gefangen, was aber vor allem an den Auswechslungen von Mirotic und Laprovittola liegt.

8.: Vergebene Dreier auf beiden Seiten. Sowohl Nikola Mirotic als auch Othello Hunter verwerfen. Neun Punkte liegt Bayern momentan hinten.

7.: Einziger Lichtblick aus Bayern-Sicht ist, dass sich Vladimir Lucic deutlich formstärker präsentiert. Im Fallen netzt er einen schwierigen Zweier aus dem linken Eck ein.

6.: Auf der Gegenseite sind Nicolas Laprovittola und Nikola Mirotic allerdings wieder nur per Foul zu stoppen.

6.: Nun verlagert Bayern das Spiel komplett an den Korb und sorgt so dafür, dass Nick Weiler-Babb im rechten Eck zu einem völlig freien Dreier kommt! So muss es gehen, mit mehr Bewegung im Angriff.

6.: Andrea Trinchieri macht und tut, bringt nun Augustine Rubit für Deshaun Thomas. Noch hat allerdings keine der Maßnahmen Erfolg.

5.: Barcelona bringt deutlich mehr Tempo auf das Parkett als noch vergangenen Donnerstag in der eigenen Halle. Nikola Mirotic hat zentral immer wieder allen Platz der Welt und legt raus zu Nicolas Laprovittola, der bereits seinen dritten Dreier platziert.

4.: Nick Calathes und Sertac Sanli legen die nächsten fünf Punkte für die Katalanen nach. Bayern findet noch nicht wirklich Zugriff.

2.: Vladimir Lucic erzielt die ersten drei Punkte für die Bayern! Der Serbe gehört zu den Spielern, die ihr Potenzial bislang nicht komplett ausschöpfen konnten

2.: Wieder klappt der Switch gegen Laprovittola nicht, der Argentinier erzielt seinen zweiten Dreier aus der Zentrale.

2.: Fehlwürfe auf beiden Seiten. Doch dann schnappt sich Leon Radosevic den offensiven Rebound und wird gefoult.

1.: Der erste Ballbesitz geht an die Katalanen. Nicolas Laprovittola besorgt den ersten Dreier.

Basketball - FC Bayern München vs. FC Barcelona: Spiel 3 im Viertelfinale der EuroLeague Jetzt im Liveticker - Spielbeginn

Vor Beginn: Die Starting Five: Für Bayern beginnen Nick Weiler-Babb, Nihad Djedovic, Deshaun Thomas, Vladimir Lucic und Leon Radosevic. Barcelona startet mit Nicolas Laprovittola, Nick Calathes, Nigel Hayes, Nikola Mirotic und Sertac Sanli.

Vor Beginn: Die Stimmung im Audi Dome ist schon vor Spielbeginn prächtig, die Halle ist komplett ausverkauft. Mit Eric Maxim Choupo-Moting und Marcel Sabitzer sind auch einige aus der Fußballabteilung bekannte Gesichter auf den Rängen zu erspähen.

Vor Beginn: Andrea Trinchieri erwartet heute ein sehr physisches Spiel. "Barcelona wird groß spielen wollen. Wir müssen uns darauf einstellen und darauf antworten."

Vor Beginn: Nihad Djedovic spricht sogar von den zwei größten Spielen in der Geschichte des Vereins: ´Die Fans ändern alles. Es war ein gutes Gefühl, als wir gegen Mailand das erste Mal in der EuroLeague in einem Viertelfinale gespielt haben, aber: Das Playoff-Gefühl war ein anderes. Weil die Fans wegen der Corona-Pandemie gefehlt haben. Jetzt stimmt alles. Wir spielen in der eigenen Halle gegen den FC Barcelona, den Ersten der Hauptrunde, den Favoriten. Mit Fans. Das ist ein besonderer Moment für uns.

Vor Beginn: Der FC Bayern München befindet sich in einer guten Ausgangslage. In der Serie gegen den Vorjahresfinalisten aus Barcelona steht es aktuell 1:1, dabei fanden beide absolvierten Spiele in Barcelona statt. Nun folgen zwei Duelle in München. Kann der FC Bayern den Heimvorteil nutzen, um die Best-of-5-Serie für sich zu entscheiden? Heute können die Deutschen den ersten Schritt machen.

Vor Beginn: Gespielt wird im Münchner Audi Dome. Tip-Off ist um 20.30 Uhr

Vor Beginn: Hallo und herzlich willkommen zu Spiel 3 der Viertelfinalserie in der EuroLeague zwischen den Basketballern des FC Bayern München und dem FC Barcelona.

Basketball - FC Bayern München vs. FC Barcelona: Spiel 3 im Viertelfinale der EuroLeague heute im TV und Livestream

Spiel 3 des EuroLeague-Viertelfinals ist heute live und in voller Länge bei Magenta Sport zu sehen. Der Anbieter der Telekom überträgt das Duell ab 20 Uhr. Dafür eingesetzt wird folgendes Trio:

  • Kommentar: Michael Körner
  • Moderation: Jan Lüdeke
  • Experte: Alex Vogel

Telekom-Kunden zahlen für das Magenta-Sport-Abonnement 4,95 Euro pro Monat. Die Nicht-Kunden müssen dagegen 9,95 Euro monatlich für das Jahresabo oder 16,95 Euro monatlich für das Monatsabo hinblättern.

EuroLeague: Der Stand im Viertelfinale

Mannschaft 1Stand in der Serie (Best of 5)Mannschaft 2
FC Barcelona1:1FC Bayern München
Real Madrid3:0Maccabi Electra Tel Aviv
EA7 Emporio Armani Mailand1:2Anadolu Efes Istanbul
Olympiakos Piräus1:1AS Monaco
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung