Cookie-Einstellungen
Sonstiges

Volleyballerinnen kassieren zweite Niederlage

SID
Im Spiel gegen die USA hatte Giovanni Guidettis Team keine Chance
© Getty

Die deutschen Volleyballerinnen haben ihre Chance auf die Endrunde im Grand Prix mit zwei Niederlagen wohl verspielt. Einen Tag nach der 1:3-Pleite gegen Gastgeber und Olympiasieger Brasilien unterlag das Team von Bundestrainer Giovanni Guidetti in Sao Paulo auch gegen den Olympiazweiten USA mit 0:3 (23:25, 23:25, 17:25).

Damit liegt das deutsche Team mit zwei Siegen aus bislang fünf Vorrundenspielen nur auf Platz zehn im Wettbewerb der 16 weltbesten Teams. Nur die besten fünf Mannschaften plus Gastgeber China qualifizieren sich für die Endrunde in Ningbo.

"Es ist eine Ehre, gegen ein solch großartiges Team wie die USA zu verlieren. Auch wenn wir 0:3 verloren haben - ich bin glücklich über die Leistung meines Teams, das sich in jedem Spiel steigert", sagte Guidetti.

Punktbeste Spielerin in beiden Duellen war Maren Brinker. Im letzten Spiel des zweiten Vorrundenturniers traf das deutsche Team am späten Sonntag abend auf Italien.

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung