Cookie-Einstellungen
Sonstiges

Hockey-Nationalspielerin Böhmert hört auf

SID
Anneke Böhmert erzielte in 109 Länderspielen 88 Treffer
© Getty

Nach der Hallen-Europameisterschaft ist Schluss: Die 109-malige Hockey-Nationalspielerin Anneke Böhmert beendet nach den Titelkämpfen in Duisburg ihre Karriere.

Hockey-Nationalspielerin Anneke Böhmert wird ihre aktive Karriere nach der am Freitag beginnenden Hallen-EM in Duisburg beenden. "Einen besseren Abschluss als eine Europameisterschaft im eigenen Land kann man sich doch gar nicht vorstellen", sagte die 28-Jährige, die mit vier EM- und einem WM-Titel die erfolgreichste deutsche Hallen-Nationalspielerin ist. Insgesamt bestritt die Hamburgerin bisher 109 Länderspiele und erzielte dabei 88 Tore.

Beermann und Häner Spieler des Jahres

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung