Cookie-Einstellungen
Leichtathletik

Desco und Kusuro erste Berglauf-Weltmeister

SID
Geoffrey Kusuro (2. v. l.) scheiterte bei Olympia 2008 über 5000 Meter im Vorlauf
© Getty

Die italienische Lokalmatadorin Elisa Desco und Geoffrey Kusuro aus Uganda dürfen sich nach ihren Siegen in Campodolcino erste offizielle Berglauf-Weltmeister nennen.

Die Einheimische Elisa Desco und Geoffrey Kusuro aus Uganda haben am Sonntag im italienischen Campodolcino die erste offizielle Berglauf-Weltmeisterschaft in der Leichtathletik gewonnen.

Kusuro benötigte für die 13-km-Distanz mit 825 Metern Höhendifferenz 54:51 Minuten und lag im Ziel 54 Sekunden vor Azerya Weldemariam (Eritrea/55,45).

Desco lag auf der 8,68km langen Strecke mit 550m Höhendifferenz in 43:39 vor ihrer Landsfrau Valentina Belotti (44:03). Teamsieger wurden Italiens Frauen und die Männer von Eritrea.

Rudisha trumpft groß auf

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung