Cookie-Einstellungen
Handball

Hamburg gewinnt erstes Spiel in dritter Liga

SID
Hanseaten können nach der Insolvenz wieder lächeln

Erfolgreicher Neustart für den HSV Hamburg in der 3. Liga: Acht Monate nach der Insolvenz des Champions-League-Gewinners von 2013 hat die neuformierte Handball-Mannschaft der Hanseaten ihr erstes Pflichtspiel gewonnen.

Zum Ligaauftakt der Nord-Staffel setzten sich die Norddeutschen beim DHK Flensborg vor 1000 Zuschauern mit 30:21 (13:12) durch.

Alle Infos zum HSV Hamburg

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung