Cookie-Einstellungen
Handball

Göppingen behält seine Flügelzange

SID
Dragos Oprea spielt seit 2002 für die Göttinger
© sid

Die deutschen Nationalspieler Dragos Oprea und Christian Schöne halten Frisch Auf Göppingen die Treue. Der Bundesligist verlängerte mit den beiden Außenspielern bis 2012.

Frisch Auf Göppingen setzt weiterhin auf seine bewährte Flügelzange. Der Tabellenvierte der Bundesliga hat die auslaufenden Verträge der beiden Außenspieler Dragos Oprea und Christian Schöne um jeweils zwei Jahre bis 2012 verlängert.

Linksaußen Oprea ist dienstältester Profi in Göppingen und hat 16 Spiele (42 Tore) für die deutsche Nationalmannschaft absolviert. Rechtsaußen Schöne spielt seit 2005 bei den Schwaben, stand bislang 73 Mal für das Team des Deutschen Handball-Bundes (DHB) auf dem Feld und hat dabei 123 Tore erzielt.

Oprea und Schöne wurden von Bundestrainer Heiner Brand für das zweite der beiden anstehenden Länderspiele gegen Weißrussland am 2. Dezember (19.30 Uhr) in Hamm nominiert.

Düsseldorf verpflichtet Jan-Hendrik Behrends

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung