Golf

Cejka scheitert in Silvis am Cut

SID
Alex Cejka ist in Silvis am Cut gescheitert

Nach zwei schwachen Runden ist Golfprofi Alex Cejka beim PGA-Turnier in Silvis/Illinois am Cut gescheitert. Einer 72 zum Auftakt ließ der Münchner am zweiten Tag eine 74er-Runde folgen und beendete das Turnier mit insgesamt vier Schlägen über dem Platzstandard (146) vorzeitig.

Bei der mit 5,6 Millionen US-Dollar dotierten Veranstaltung liegt der US-Amerikaner Patrik Rodgers zur Halbzeit mit 129 Schlägen an der Spitze.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung