Cookie-Einstellungen
Golf

Kaymer in Schottland weiter auf Kurs

SID
Martin Kaymer rangiert zwischenzeitlich auf dem geteilten 54. Platz
© Getty

Martin Kaymer liegt nach der zweiten Runde bei der Alfred Dunhill Championships in Schottland weiter auf Kurs und hat gute Chancen den Cut zu schaffen. Der Weltranglisten-32. spielte am Freitag auf dem Kingsbarns-Kurs eine 71er-Runde.

Mit einem Gesamtergebnis von 141 Schlägen (70, 71) und drei unter Par rangiert der 27-Jährige aus Mettmann zwischenzeitlich auf dem geteilten 54. Platz.

Der Ratinger Marcel Siem liegt derweil mit zehn über Par (154) nur auf dem 166. und somit vorletzten Rang. Alex Cejka, der mit einer guten 69er-Runde in das Turnier gestartet war, musste dagegen am Freitag aufgeben.

Entgegen den eigentlichen Regeln wird der Cut bei der mit umgerechnet 3,8 Millionen Euro dotierten Veranstaltung erst nach der dritten Runde am Samstag ermittelt.

Die Golf-Weltrangliste

Werbung
Werbung