Cookie-Einstellungen
Fussball

2. Liga: SV Darmstadt 98 vs. VfL Bochum: Das 3:1 im Liveticker zum Nachlesen

Von SPOX
Simon Zoller will mit dem VfL Bochum den nächsten Schritt Richtung Bundesliga machen.

Tabellenführer VfL Bochum hat nach 1:0-Führung das Spiel am 31. Spieltag gegen den SV Darmstadt aus der Hand gegeben und zum Schluss mit 1:3 verloren. Die Partie könnt Ihr hier bei SPOX im Liveticker nachlesen.

Dieser Artikel wird fortlaufend aktualisiert. Klicke hier für den Refresh der Seite.

SV Darmstadt 98 vs. VfL Bochum - 3:1 (0:0)

Tore0:1 Tesche (74.), 1:1 Clemens (79.), 2:1 Dursun (81.), 3:1 Dursun (86.)
Aufstellung DarmstadtSchuhen - Bader (90.+1. Herrmann), Mai, Höhn, Holland - Plasson, Rapp - Skarke (65. Honsak), Marvin Mehlem (65. Kempe), Berko (72. Clemens) - Dursun (90.+1. Schnellhardt)
Aufstellung BochumDrewes - Gamboa, Bella Kotchap, Leitsch, Danilo Soares (86. Novothny) - Losilla, Tesche - Bockhorn (60. Blum) (85. Ganvoula), Zulj, Hotmann - Zoller
Gelbe Karten

Holland (13.), Bader (56.), Dursun (73.), Kempe (90.+4.)

SV Darmstadt 98 vs. VfL Bochum: 2. Liga im Liveticker zum Nachlesen - 3:1

Fazit: 75 Minuten lang passierte fast gar nichts, dann brachen plötzlich alle Dämme. Nach Bochums Führungstreffer reagierte der SVD glänzend und erzielte drei Tore in neun Minuten. Darmstadt revanchiert sich für das Hinspiel, bei der die Lilien in Führung gingen und trotzdem verloren. Und beim VfL bestätigt sich die Regel - auf zwei Siege folgt eine Niederlage.

SV Darmstadt 98 vs. VfL Bochum: 2. Liga JETZT im Liveticker - Abpfiff

90.+5.: Schlusspfiff!

SV Darmstadt 98 vs. VfL Bochum: 2. Liga JETZT im Liveticker - Gelbe Karte Kempe

90.+4.: Kempe sieht für ein Foul an Holtmann die Gelbe Karte.

90.+2.: Die nächste Chance für Darmstadt: Eine Hereingabe von rechts lässt Kempe clever durch, dahinter ist Honsak frei. Er jagt den Ball über den Kasten.

90.+1.: Und Herrmann ersetzt Bader.

90.+1.: Dursun macht Platz für Schnellhardt.

90.: Clemens schießt aus 18 Metern aufs Tor und zwingt Drewes, den Ball mit den Fingerspitzen über die Latte zu lenken.

89.: Blum wird immer noch an der Seitenlinie behandelt, er sieht sehr unglücklich aus. Es könnte eine schwere Verletzung, zum Beispiel ein Achillessehnenriss, sein.

87.: Das könnte die Entscheidung gewesen sein. Und Dursun übernimmt die Führung in der Torjägerliste der 2. Liga.

86.: Tooor! DARMSTADT - Bochum 3:1. Doppelpack Dursun! Clemens flankt hoch an den zweiten Pfosten und Dursun steht dort völlig frei. Aus kurzer Distanz köpft er den Ball in die Maschen.

86.: Noch ein Wechsel, volle Offensive bei Bochum: Novothny kommt für Soares.

85.: Jetzt muss Blum runter, Ganvoula ersetzt ihn.

84.: Blum wird behandelt, das Spiel ist unterbrochen.

83.: Der Ball wird ins Aus gespielt, weil Blum sich mit schmerzverzerrtem Gesicht am Knöchel festhält. Das sieht nicht gut aus ...

82.: Dursun erzielt sein 20. Saisontor und trifft im fünften Spiel in Folge.

SV Darmstadt 98 vs. VfL Bochum: 2. Liga JETZT im Liveticker - 2:1

81.: Tooor! DARMSTADT - Bochum 2:1. Die Lilien drehen das Spiel! Honsak marschiert nach einem tollen Dribbling aufs Tor zu und sieht den freien Dursun auf rechts. Der Goalgetter muss aus kurzer Distanz nur noch einschieben.

SV Darmstadt 98 vs. VfL Bochum: 2. Liga JETZT im Liveticker - 1:1

79.: Tooor! DARMSTADT - Bochum 1:1. Darmstadt hat die Antwort! Kempe wird auf links geschickt und passt hart an den Elfmeterpunkt. Clemens nimmt den Ball direkt und befördert ihn unhaltbar ins lange Eck.

78.: Zoller ist im Kopfballduell mit Mai zusammengekracht und blutet leicht am Kopf. Der Turban wird angelegt, dann geht es für Zoller weiter.

75.: Es sah hier lange hier eigentlich nach einem 0:0 aus. Aber Bochum ist nicht umsonst Spitzenreiter und erzielt auch in einem schwierigen Spiel das Führungstor. Wie reagiert Darmstadt?

SV Darmstadt 98 vs. VfL Bochum: 2. Liga JETZT im Liveticker - 0:1

74.: Tooor! Darmstadt - BOCHUM 0:1. Ein Standard führt zum ersten Treffer des Spiels! Zuljs Ecke wird am ersten Pfosten von Dursun geklärt, aber der Ball fliegt an den zweiten Pfosten zu Tesche. Er nimmt die Kugel mit links volley und versenkt sie im langen Eck.

73.: In Spielen mit Darmstädter Beteiligung sind bislang mehr Tore gefallen als bei jedem anderen Zweitligateam (100 - 50 Lilien-Tore und 50 Gegentore). Heute steuern wir aber zielsicher auf ein 0:0 zu.

72.: Berko ist hat schwere Beine und verlässt das Feld nur langsam. Clemens betritt es an seiner Stelle.

SV Darmstadt 98 vs. VfL Bochum: 2. Liga JETZT im Liveticker - Gelbe Karte Dursun

72.: Serdar Dursun sieht die Gelbe Karte!

70.: Der VfL macht inzwischen wieder ein bisschen mehr. Aber es bleibt dabei, dass keiner der beiden Torhüter ernsthaft geprüft wird.

68.: Blum dribbelt in den Sechzehner und Mai geht mit einer riskanten Grätsche dazwischen. Er erwischt den Ball, gut verteidigt.

65.: Außerdem macht Skarke Platz für Honsak.

65.: Anfang bringt Kempe für Mehlem.

63.: Holtmann flankt hart vors Tor - kein Bochumer ist zur Stelle, um abzuschließen. Torchancen bleiben in diesem Spiel eine Seltenheit.

60.: Erster Wechsel der Partie: Blum ersetzt Bockhorn.

58.: Gute Flanke von Bockhorn, aber Höhn steht richtig und geht mit dem Kopf dazwischen. Der Ball fliegt hoch in die Luft und Schuhen schnappt ihn sich.

56.: Bader sieht Gelb, weil er einen Vorstoß der Bochumer mit einem Foul an Bockhorn unterbindet.

SV Darmstadt 98 vs. VfL Bochum: 2. Liga JETZT im Liveticker - Gelbe Karte Bader

56.: Zulj versucht es aus der zweiten Reihe, setzt den Ball aber deutlich über das Gehäuse von Schuhen.

54.: Skarke legt sich den Ball am Sechzehnerkreis auf den rechten Fuß und zirkelt ihn Richtung langes Eck. Kein Problem für Drewes.

52.: Eine Chance zu Beginn des Durchgangs, dann ist das Spiel wieder abgeflacht und wir sehen einen ähnlichen Spielfluss wie vor der Pause.

48.: Wechsel hat es zur Pause keine gegeben.

47.: Dursun! Schönes Kombinationsspiel zwischen Berko und Dursun, dann schließt der Stürmer ab - Drewes ist schnell unten und pariert.

46.: Weiter geht's!

Halbzeit: Eine zähe Partie mit wenigen Strafraumszenen. Bochum ist leicht dominant, aber Darmstadt hält gut dagegen und lässt wenig zu. Es bleibt nur zu hoffen, dass beide Teams nach dem Wechsel mehr ins Risiko gehen werden.

45.+3.: Pause!

45.+2.: Gamboa flankt aus dem Halbfeld auf Losillas Schädel, dessen Kopfball aber weit am Tor vorbeisegelt.

45.: Die Nachspielzeit wird zwei Minuten betragen.

42.: Guter Pass von Zoller in Richtung Zulj, dessen Volleyschuss nicht stark genug ist. Schuhen hält den Ball fest.

41.: Holtmann chippt den Ball in den Strafraum, wo drei Bochumer lauern. Aber die Kugel fliegt zu Mai, der sie wegköpfen kann.

39.: Es ist bei solchen Spielen, das man das Fehlen der Fans besonders bemerkt. Neben dem Unterhaltungswert, den das Geschehen auf der Tribüne haben kann, könnten Fangesänge und Anfeuerungsrufe die Spieler dazu bringen, etwas mehr in die Partie zu investieren.

37.: Auch Zulj ist nicht so kreativ wie sonst: Ein Pass in Richtung Bockhorn rollt direkt ins Seitenaus.

34.: Es fehlt der Partie insgesamt ein wenig an Zug. Die beiden Teams wollen nicht ins letzte Risiko gehen und spielen lieber den sicheren als den gewagten Pass.

31.: Ablage von Zulj zu Losilla, der Schuss vom Franzosen fliegt aber in den Oberrang.

28.: Zuljs Hereingabe findet keinen Abnehmer. Tesche geht im Zweikampf mit Höhn zu Boden, ein elfmeterwürdiges Foul war das aber nicht.

27.: Tesche wird im linken Halbfeld von Palsson gefoult. Zulj wird ausführen ...

24.: Darmstadt steht tief, greift immer erst ab der Mittellinie an. Die Lilien scheine gut damit leben zu können, den Gästen den Ball zu überlassen.

21.: Der Tabellenführer hat fast 70 Prozent Ballbesitz. Eine wirklich hochprozentige Chance ist daraus aber noch nicht entstanden.

19.: Berko steht wieder und das Spiel läuft weiter.

17.: Berko liegt nach einem Zweikampf mit Gamboa am Boden. Er scheint starke Schmerzen zu haben und wird behandelt. Das Spiel ist unterbrochen.

15.: Holtmann setzt sich stark gegen drei Gegner durch und will dann Zoller im Strafraum anspielen. Er passt aber in die Arme von Schuhen.

14.: Den folgenden Freistoß zieht Zulj zu nah ans Tor, keiner seiner Mitspieler kommt in die Nähe des Balls.

SV Darmstadt 98 vs. VfL Bochum: 2. Liga JETZT im Liveticker - Gelbe Karte Holland

13.: Gamboa sprintet die rechte Seite hinunter und Holland kommt mit seinem Klärungsversuch zu spät. Er trifft den Bochumer hart am Schienbein und sieht die erste Gelbe des Spiels.

11.: Skarke legt für Berko ab, der aus 20 Metern abdrückt. Der Ball dreht sich leicht nach außen und fliegt deshalb ganz knapp links am Pfosten vorbei. Guter Schuss!

10.: Tiefer Pass von Gamboa in Richtung Bockhorn, aber Schuhen hat gut aufgepasst und fängt den Ball vor dem Bochumer ab.

7.: Die Bochumer reißen das Spiel langsam an sich und es hat sich inzwischen hauptsächlich in die Darmstädter Hälfte verlagert.

4.: Skarke versucht es mit einem Volleyschuss aus der zweiten Reihe, der knapp drei Meter am Tor vorbeizischt.

3.: Zulj sucht Zoller mit einem hohen Pass in den Strafraum, aber sein Zuspiel ist etwas zu steil. Schuhen schnappt sich die Kugel.

1.: Der Ball rollt!

SV Darmstadt 98 vs. VfL Bochum: 2. Liga JETZT im Liveticker - Anpfiff

Vor Beginn:

Der 40-jährige Bastian Dankert wird die Partie leiten.

Vor Beginn:

Mehr als zwei Zweitliga-Siege in Folge gab es für die Reis-Elf zuletzt zum Jahreswechsel (damals vier Siege in Serie). Einer dieser Erfolge war das Hinspiel gegen Darmstadt, das der VfL mit 2:1 gewann.

Vor Beginn:

Bochum hat seine letzten zwei Ligaspiele gewonnen. Eine gute Nachricht für VfL-Fans ist das vor diesem Spiel aber gar nicht unbedingt: Seit Februar folgte bei Bochum auf zwei Siege stets eine Niederlage (zuletzt dreimal in Folge dieses Muster).

Vor Beginn:

Garant für den Erfolg für den SVD war Stürmer Dursun. Er traf in jedem seiner letzten vier Einsätze und hat bereits 19 Saisontore erzielt. Die Torjägerkanone Dursun sicherlich im Visier: Nur Terodde (20) hat mehr Tore geschossen als er.

Vor Beginn:

Aktuell sind die Darmstädter aber formstark, sie sammelten aus den letzten sieben Spielen 14 Punkte und damit einen mehr als in den 14 Partien davor zusammen.

Vor Beginn:

In den neun Zweitliga-Duellen mit Darmstadt ging Bochum nur in der Rückrunde 2014/15 als Verlierer vom Platz (0:2 in Darmstadt ? dazu vier Siege und vier Remis).

Vor Beginn:

Mit einem Polster von neun Punkten auf den Abstiegs-Relegationsplatz braucht Darmstadt nur einen Zähler, um den Klassenerhalt endgültig einzutüten. Ein Sieg würde die Lilien auf den 10. Rang vorrücken lassen.

Vor Beginn:

Zwei Änderungen gibt es nach dem 2:0-Sieg in Heidenheim. Blum macht Platz für Soares. Und auch beim VfL gibt es einen Torwartwechsel, denn Riemann hat sich einen Mittelhandbruch zugezogen und wird das Ende der Saison verpassen. Drewes wird ihn vertreten.

Vor Beginn:

Markus Anfang hat sich für drei Wechsel im Vergleich zum 3:1-Sieg in Würzburg entschieden: Mehlem und Berko ersetzen Kempe und Honsak. Außerdem kehrt Stammkeeper nach einer Wadenverletzung zurück, Klaus nimmt auf der Bank Platz.

Vor Beginn:

Tabellenführer VfL Bochum kann sich mit einem Sieg von den Verfolgern absetzen und schon einmal mit den Planungen für die Bundesliga beginnen. Unterschätzen sollte Bochum den SV Darmstadt nicht. Die "Lilien" spielten zuletzt stark gegen zwei weitere Aufstiegskandidaten. Gegen den HSV wurde mit 2:1 gewonnen, der SpVgg Greuther Fürth trotzte man ein 2:2 ab.

Vor Beginn:

Der Anpfiff erfolgt um 20.30 Uhr. Das Spiel findet im Merck-Stadion am Böllenfalltor in Darmstadt statt.

Vor Beginn:

Hallo und herzlich willkommen zur letzten Partie des 31. Spieltags in der 2. Liga zwischen Darmstadt 98 und dem VfL Bochum.

SV Darmstadt 98 vs. VfL Bochum: Die Aufstellungen

  • SV Darmstadt 98: Schuhen- Bader, Mai, Höhn, Holland - Plasson, Rapp - Skarke, Marvin Mehlem, Berko- Dursun
  • VfL Bochum: Drewes - Gamboa, Bella Kotchap, Leitsch, Danilo Soares - Losilla, Tesche - Bockhorn, Zulj, Hotmann - Zoller

SV Darmstadt 98 vs. VfL Bochum: 2. Liga heute live im TV und Livestream

Live und exklusiv könnt Ihr SV Darmstadt gegen VfL Bochum heute nur bei Sky sehen. Die Übertragung beginnt um 20 Uhr auf Sky Sport Bundesliga 1 (HD) und auf Sky Sport UHD. Nach der Vorberichterstattung wird dann Stefan Hempel das Spiel kommentieren.

Nicht nur im TV, sondern auch im Livestream bietet Sky Sandhausen gegen den HSV an. Entweder mit Sky Go oder als Nicht-Abonnent mit SkyTicket habt Ihr Zugriff auf den diesen.

2. Liga: Die aktuelle Tabelle

PlatzTeamSp.ToreDiffPkt.
1.VfL Bochum3056:332360
2.SpVgg Greuther Fürth3057:362154
3.Hamburger SV3059:382151
4.Holstein Kiel2742:261649
5.Fortuna Düsseldorf3045:39649
6.1. FC Heidenheim3145:41448
7.FC Sankt Pauli3150:47347
8.Karlsruher SC2841:35643
9.SC Paderborn 073142:37543
10.FC Erzgebirge Aue3039:41-240
11.Hannover 963049:45439
12.SV Darmstadt 983050:50039
13.1. FC Nürnberg3040:43-339
14.SSV Jahn Regensburg3031:40-935
15.SV Sandhausen2935:50-1531
16.Eintracht Braunschweig3127:51-2430
17.VfL Osnabrück3128:53-2527
18.Würzburger Kickers3133:64-3121
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung