Cookie-Einstellungen
Fussball

2. Liga: Nächster Dämpfer für Fortuna Düsseldorf - Darmstadt kommt Klassenerhalt näher

SID
Fortuna Düsseldorf muss seine leisen Hoffnungen auf den Wiederaufstieg in die Bundesliga wohl begraben.

Fortuna Düsseldorf muss seine leisen Hoffnungen auf den Wiederaufstieg in die Bundesliga wohl begraben. Die Rheinländer kamen am 25. Spieltag beim Abstiegskandidaten SV Sandhausen trotz guter Chancen nicht über ein 0:0 hinaus und haben nach knapp zwei Monaten ohne Auswärtssieg sechs Punkte Rückstand auf Relegationsrang drei. Den Sandhäusern (22) fehlen derzeit zwei Zähler zum rettenden Ufer.

Darmstadt 98 landete derweil dank Serdar Dursun einen wichtigen Heimsieg für den Klassenerhalt. Mit seinem Dreierpack (4., 27., 67.) war der Torjäger beim 4:1 (2:0) gegen Erzgebirge Aue der gefeierte Held.

Mit 31 Zählern setzten sich die Lilien weiter von der gefährlichen Zone ab. Dimitrij Nazarov (79.) verkürzte per Handelfmeter, Mathias Honsak (90.) erhöhte wieder.

Düsseldorf fand am Hardtwald gut ins Spiel, es haperte aber an der Effizienz. So vergab Rechtsverteidiger Matthias Zimmermann (13.) die erste gute Gelegenheit der Partie. Auffälligster Akteur der Gastgeber war indes Torwart Stefanos Kapino, der mit guten Paraden den Rückstand verhinderte.

Nach dem Seitenwechsel stellte Sandhausen defensiv auf eine Dreierkette um, doch die Fortuna blieb spielbestimmend. Erneut musste Kapino die Hausherren in der 52. Spielminute in höchster Not retten. Die Führung für die Fortuna war zu diesem Zeitpunkt überfällig.

In Darmstadt stellte der glänzend aufgelegte Jubilar Dursun in seinem 150. Zweitligaspiel früh die Weichen auf Sieg. Aue wartet hingegen seit vier Auswärtsspielen auf einen Punkt. In den vergangenen sieben Spielen gelang nur ein Erfolg. Louis Samson sah zudem noch Gelb-Rot (59., wiederholtes Foulspiel).

2. Bundesliga: Die Tabelle

PlatzTeamSp.ToreDiffPkt.
1.VfL Bochum2545:261948
2.Hamburger SV2551:302146
3.Holstein Kiel2438:221646
4.SpVgg Greuther Fürth2446:291743
5.Karlsruher SC2437:30740
6.Fortuna Düsseldorf2537:33440
7.1. FC Heidenheim2437:32539
8.Hannover 962436:28835
9.FC Erzgebirge Aue2533:36-333
10.FC Sankt Pauli2437:40-332
11.SC Paderborn 072430:30031
12.SV Darmstadt 982541:43-231
13.SSV Jahn Regensburg2325:29-429
14.1. FC Nürnberg2430:37-727
15.Eintracht Braunschweig2422:43-2124
16.VfL Osnabrück2322:37-1522
17.SV Sandhausen2528:45-1722
18.Würzburger Kickers2426:51-2515
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung