Fussball

2. Bundesliga heute live: KSC gegen Arminia Bielefeld im TV, Livestream und Liveticker

Von SPOX
Arminia Bielefeld steht als erster Aufsteiger fest.

Arminia Bielefeld steht als Aufsteiger fest, für den Karlsruher SC hingegen geht es noch um wichtige Punkte im Abstiegskampf. Kann der KSC heute überraschen? Wie Ihr die Partie heute live im TV, Livestream und Liveticker verfolgt, erfahrt Ihr hier.

Sichere Dir hier den gratis Probemonat von DAZN und schau die Highlights aller Partien der 1. und 2. Bundesliga bereits 40 Minuten nach Abpfiff.

KSC gegen Arminia Bielefeld: Wann und wo rollt der Ball heute?

Anpfiff der Partie ist am heutigen Sonntag, den 21. Juni, um 15.30 Uhr. Zeitgleich rollt der Ball in acht weiteren Stadien, da an den letzten beiden Spieltagen der Saison traditionell alle Spiele parallel ausgetragen werden.

Gespielt wird heute im Wildparkstadion zu Karlsruhe.

2. Bundesliga heute live: KSC gegen Arminia Bielefeld im TV und Livestream

Da die Übertragungsrechte aller Partien der 2. Bundesliga bei Sky liegen, wird auch das heutige Duell zwischem dem KSC und der Arminia ausschließlich bei dem Pay-TV-Sender zu sehen sein.

Wie gewohnt habt Ihr dort die Wahl zwischen dem Einzelspiel und der Konferenz, die heute aus neun Spielen besteht. Kommentator ist in beiden Fällen Jürgen Schmitz, durch die Konferenz führt Euch Yannick Erkenbrecher.

Um das Programm auf Euren mobilen Endgeräten streamen zu können, benötigt Ihr entweder die SkyGo-App (für TV-Abo-Kunden nutzbar) oder ein Sky Ticket.

Wenn Ihr die Highlights der Partie auf Abruf schauen möchtet, seid Ihr bereits 40 Minuten nach Abpfiff auf DAZN richtig. Der Streamingdienst hat die Höhepunkte aller Partien der 1. und 2. Bundesliga in seinem Angebot.

Hier geht's zum gratis Probemonat von DAZN.

Karlsruher SC gegen Arminia Bielefeld im Liveticker

Unterwegs oder keinen Bock auf Pay-TV? Dann ab zu unseren Livetickern:

KSC - Arminia Bielefeld: Die voraussichtlichen Aufstellungen

Beim KSC muss heute lediglich Hanek nach einer Kreuzband-OP passen.

  • Karlsruher SC: Uphoff - Stiefler, Gordon, Pisot, Carlson - Fröde - Wanitzek, Gondorf - Ben-Hatira, M. Lorenz - P. Hofmann

Bei den Bielefeldern fehlt neben den verletzten Edmundsson (Knie), Müller (Aufbautraining), Nilsson (Knie) und Quaschner (Aufbautraining) auch Yabo, der zuletzt die 5. Gelbe Karte sah.

  • Arminia Bielefeld: Ortega - Weihrauch, Pieper, Salger, Lucoqui - Prietl - Hartel, Seufert - Clauss, Klos, Voglsammer

2. Bundesliga: Die Begegnungen am 33. Spieltag

Das Topspiel des Tages findet in Heidenheim statt.

DatumHeimGast
21.06. 15:30 Uhr1. FC NürnbergVfB Stuttgart
21.06. 15:30 Uhr1. FC HeidenheimHamburger SV
21.06. 15:30 UhrFC Sankt PauliJahn Regensburg
21.06. 15:30 UhrSV Darmstadt 98SV Wehen Wiesbaden
21.06. 15:30 UhrVfL BochumSpVgg Greuther Fürth
21.06. 15:30 UhrErzgebirge AueHannover 96
21.06. 15:30 UhrSV SandhausenDynamo Dresden
21.06. 15:30 UhrVfL OsnabrückHolstein Kiel
21.06. 15:30 UhrKarlsruher SCArminia Bielefeld

2. Bundesliga: Die Tabelle vor dem 33. Spieltag

PlatzTeamSp.ToreDiffPkt.
1.Arminia Bielefeld3259:273264
2.VfB Stuttgart3255:381755
3.Hamburger SV3260:392154
4.1. FC Heidenheim3243:321152
5.SV Darmstadt 983242:41146
6.VfL Bochum3251:47445
6.Hannover 963251:47445
8.SpVgg Greuther Fürth3243:41243
9.Holstein Kiel3251:51042
10.SSV Jahn Regensburg3248:53-542
11.FC Erzgebirge Aue3242:46-441
12.SV Sandhausen3238:43-540
13.FC Sankt Pauli3237:44-738
14.VfL Osnabrück3240:45-536
15.1. FC Nürnberg3244:51-736
16.Karlsruher SC3240:52-1233
17.SV Wehen Wiesbaden3239:59-2031
18.SG Dynamo Dresden3229:56-2728
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung