Cookie-Einstellungen
Fussball

Union Berlins Rauw für drei Spiele gesperrt

SID
Union Berlins Bernd Rauw wurde wegen einer Tätlichkeit für drei Spiele gesperrt
© Getty

Bernd Rauw ist für die nächsten drei Zweitliga-Spiele seines Arbeitgebers Union Berlin zum Zuschauen verdammt. Das DFB-Sportgericht sperrte den Verteidiger wegen einer Tätlichkeit.

Bernd Rauw von Union Berlin wurde vom Sportgericht des Deutschen Fußball-Verbandes (DFB) wegen einer Tätlichkeit für drei Spiele gesperrt.Rauw war im Liga-Spiel der Eisernen bei der SpVgg Greuther Fürth (0:1) am Wochenende nach einem Wischer gegen Nicolai Müller (90.) von Schiedsrichter Patrick Ittrich (Hamburg) des Feldes verwiesen worden. Union Berlin und Rauw haben das Strafmaß akzeptiert.

Bernd Rauw im Steckbrief

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung