-->
Cookie-Einstellungen
Fussball

Capello will Beckham nominieren

SID
Superstar David Beckham spielt seit 2007 für die Los Angeles Galaxy in der Major League Soccer
© Getty

Englands Nationaltrainer Fabio Capello will David Beckham für die WM-Endrunde in Südafrika nominieren. Beckham wird ab Januar wieder leihweise für den AC Mailand spielen, um seine WM-Chancen zu erhöhen.

"Wenn er gut spielt und es ihm physisch gut geht, nehme ich ihn bestimmt nach Südafrika mit", sagte Fabio Capello im Interview mit "Gazzetta dello Sport".

"Ich achte nicht auf das Alter, ich achte auf Qualität. Und Beckham hat viel davon. Er arbeitet sehr ernsthaft, er ist ein großartiger Profi und hat riesige Lust, an der WM teilzunehmen", sagte der Italiener.

Beckham traut England den Titel zu

Beckham, der ab Januar wieder leihweise für den AC Mailand spielen wird, um seine WM-Chance zu erhöhen, traut den Three Lions den Titel zu.

"Wir können problemlos behaupten, England zählt zu den Favoriten. Die englische Nationalmannschaft ist ein sehr ehrgeiziges Team", sagte Beckham in einem Interview.

"Es gibt viele wettbewerbsfähige Mannschaften. Es wird bestimmt eine tolle WM werden."

David Beckham: Der Superstar im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung