Cookie-Einstellungen
Fussball

Wettbetrug: DFB ermittelt gegen 3 Essener

SID
Drei Spieler von Rot-Weiß Essen sollen an Wettbetrug beteiligt gewesen sein
© Getty

Regionalligist Rot-Weiss Essen hat beim Deutschen Fußball-Bund (DFB) drei eigene Spieler wegen Wettbetrugs angezeigt.

Wie der DFB am Freitagabend mitteilte, haben die Spieler den Essener Angaben zufolge bei der 0:4-Niederlage der eigenen Mannschaft am 5. Mai 2012 in der Regionalliga West gegen Borussia Dortmund II gegen ihren Verein gewettet.

Der Kontrollausschuss des DFB hat Ermittlungen gegen die betroffenen Spieler von Rot-Weiss Essen eingeleitet.

Regionalliga: Alle Ergebnisse

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung