Cookie-Einstellungen
Fussball

Hagi-Entlassung bei Galatasaray perfekt

Von Fatih Demireli
Die letzte Amtshandlung: Hagi beim Training Galatasarays am Freitag
© galatasaray

Gheorghe Hagi ist nicht mehr Trainer von Galatasaray. Der türkische Rekordmeister einigte sich mit seinem Trainer auf eine Vertragsauflösung. Auch Hagis Assistenten müssen gehen. Hagis Interims-Nachfolger steht bereits fest.

Galatasaray hat die Reißleine gezogen: Gheorghe Hagi ist nicht mehr Trainer des türkischen Rekordmeisters. Der Klub einigte sich mit Hagi am Freitag auf eine Vertragsauflösung.

Ursprünglich war der Kontrakt des Rumänen bis 2012 datiert. Neben Hagi müssen auch die Assistenten Bogdan Vintila und Giovanni Melchiorre gehen.

Als Nachfolger präsentiert Galatasaray bis zum Saisonende Bülent Ünder. Dem 61-Jährigen soll der bisherige Co-Trainer Tugay Kerimoglu assistieren. Ünder war jahrelang Assistent von Fatih Terim bei Galatasaray.

"Für mich ist das Wichtigste die Zukunft des Vereins. Wir haben diese Entscheidung zum Wohle des Vereins getroffen", sagte Hagi nach dem Ende seiner zweiten Amtszeit bei Galatasaray.

Alle News zum türkischen Fußballl bei Facebook

Absturz auf Platz 12

Hagi trat im November die Nachfolge Frank Rijkaards an, konnte die Krise aber nicht abwenden und stürzte mit den Gelb-Roten aktuell auf Platz zwölf ab.

"Wir haben Hagi mitgeteilt, dass wir für die kommende Saison andere Pläne haben. Daraufhin haben wir uns geeinigt, sofort getrennte Wege zu gehen. Hagi ist einer von uns, er ist jederzeit willkommen", sagte Galatasaray-Präsident Adnan Polat.

Kommt Terim als Sportdirektor?

Unklar ist, wer Galatasaray in der neuen Saison trainieren wird. Als Favorit gilt nach wie vor Klub-Legende Fatih Terim. Der Imperator führte Galatasaray zwischen 2000 und 2004 zu vier Meisterschaften in Folge und 2000 zum UEFA-Pokalsieg.

Denkbar ist, dass Terim nicht als Trainer, sondern als Sportdirektor zurückkehrt und dieser einen jungen Trainer installiert. In den türkischen Medien werden Namen wie Tolunay Kafkas (Gaziantepspor), Ertugrul Saglam (Bursaspor) und Abdullah Avci (Istanbul BB) bereits gehandelt.

Der Galatasaray-Kader im Überblick

 

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung