Cookie-Einstellungen
Fussball

Güiza wechselt zu Fenerbahce

SID
Guiza, Fenerbahce, Istanbul
© DPA

Madrid - Der spanische Torschützenkönig der vergangenen Saison Daniel Güiza verlässt für 17,4 Millionen Euro den RCD Mallorca und wird künftig bei Fenerbahce Istanbul auf Torejagd gehen.

Der Angreifer folgt damit nach Presseberichten dem bisherigen Nationaltrainer Luis Aragones, der vor knapp zwei Wochen Spanien zum Europameisterschaftstitel in Wien geführt hatte und nun den türkischen Vizemeister coacht.

"Ich bin Mallorca für alles dankbar, doch jeder muss für sich selbst die beste Möglichkeit suchen", sagte der 27 Jahre alte Güiza. Bei Fenerbahce unterschrieb er einen Vierjahresvertrag und soll dort den verletzten brasilianischen Stürmer Deivid ersetzen. Der Spanier erzielte in der vergangenen Saison 27 Tore für Mallorca und traf bei der EM zweimal.

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung