Cookie-Einstellungen
Fussball

Ausschreitungen in San Sebastian: Atletico-Busse mit Steinen beworfen

Von SPOX/sid

Vor dem Achtelfinale des spanischen Pokals zwischen Real Sociedad San Sebastian und Atletico Madrid ist es zu Ausschreitungen gekommen.

Auf dem Weg zum Pokalspiel bei Real San Sociedad ist der Mannschaftsbus des spanischen Meisters Atletico Madrid von gegnerischen Fans attackiert worden. Anhänger von La Real bewarfen den Bus während der Anfahrt auf das Estadio Anoeta unter anderem mit Steinen und Flaschen.

Die Wurfgeschosse richteten dabei einigen Schaden an. Fünf Scheiben gingen laut übereinstimmender Medienberichte zu Bruch. Die Polizei musste eingreifen.

Atletico und Real Sociedad duellieren sich im Pokal-Achtelfinale

Ob es Verletzte gibt, war zunächst nicht klar. Atleticos Trainer Diego Simeone war bei der Ankunft am Stadion stinksauer und gestikulierte bei der Einfahrt wild in Richtung gegnerische Anhänger.

Real Sociedad und die Rojiblancos stehen sich am Mittwochabend im Achtelfinale der Copa del Rey gegenüber. Dabei ist ein Duell auf Augenhöhe zu erwarten. In LaLiga liegen beide Mannschaft aktuell gleichauf und haben jeweils 16 Zähler Rückstand auf Spitzenreiter Real Madrid.

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung