Cookie-Einstellungen
Fussball

Atletico Madrid verpflichtet Moussa Dembele - Lyon schnappt sich Islam Slimani als Nachfolger

Von SPOX
Moussa Dembele wechselt zu Atletico Madrid.

Atletico Madrid hat Angreifer Moussa Dembele (24) von Olympique Lyon verpflichtet. Dembele heuert bis zum Ende der Saison auf Leihbasis in der spanischen Hauptstadt an.

Am Mittwoch absolvierte der Offensivspieler den Medizincheck in Madrid. Nach Ende der laufenden Spielzeit hat Atletico die Möglichkeit, den 24-Jährigen per Kaufoption langfristig zu binden. In dem Fall werden 33,5 Millionen Euro Ablöse (plus 5 Millionen Euro Bonuszahlungen) fällig. Dembeles Vertrag bei OL läuft noch bis 2023.

Lyon hatte das einstige PSG- und Fulham-Talent 2018 für 22 Millionen Euro Ablöse von Celtic Glasgow verpflichtet. Dembele tritt in Madrid in die Fußstapfen von Diego Costa, der den Klub kürzlich verlassen hatte.

Den Abgang von Moussa Dembele will OL natürlich so schnell wie möglich kompensieren und hat deswegen ebenfalls auf dem Transfermarkt zugeschlagen. Lyon hat Islam Slimani von Leicester City unter Vertrag genommen.

Der Algerier unterschreibt ein Arbeitspapier bis 2022.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung