Fussball

FC Barcelona will Manchester Citys Eric Garcia verpflichten

Von SPOX
Eric Garcia spielte einst in La Masia.

Der spanische Meister FC Barcelona verhandelt mit Manchester City über eine Rückkehr von Abwehrspieler Eric Garcia. Das berichtet die katalanische Sport am Samstag groß auf ihrer Titelseite.

Bei Barca sei man zuversichtlich, den Innenverteidiger in diesem Sommer verpflichten zu können, da Garcias Vertrag in den Eastlands 2021 ausläuft. Spätestens dann solle er ablösefrei nach Barcelona wechseln.

In dem Bericht werden Parallelen zwischen Garcia und Barca-Star Gerard Pique gezogen. Dieser hatte einst ebenfalls die Jugendakademie La Masia Richtung England verlassen und bei Manchester United die ersten Schritte im Profifußball absolviert. Nach wenigen Jahren kehrte er zu den Blaugrana zurück. So soll es nach dem Willen Barcelonas auch bei Garcia laufen.

Eric Garcia wechselte 2017 vom FC Barcelona zu Manchester City

Der 19-Jährige verließ den Klub 2017 für rund 1,5 Millionen Euro Ablöse. In Manchester aber schaffte er den Durchbruch bei den Profis noch nicht, wenngleich er in dieser Saison immerhin acht Spiele in der Premier League sowie jeweils eine Partie in FA Cup und Champions League absolvierte.

Der U21-Nationalspieler ist in der Defensivzentrale zuhause, kann aber auch als Rechtsverteidiger aufgeboten werden. Mit Spaniens Junioren-Auswahlmannschaften war er bereits sehr erfolgreich und gewann mit der U17 und U19 jeweils den EM-Titel.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung