Fussball

Medien: Barcas Arthur wechselt zu Juve, Tausch mit Miralem Pjanic

SID
Miralem Pjanic hat sich offenbar mit dem FC Barcelona geeinigt.

Der brasilianische Mittelfeldspieler Arthur vom FC Barcelona wechselt zu Juventus Turin. Der 23-Jährige traf am Samstagabend mit einem Privatjet in Turin ein und sollte sich noch am Sonntag einem Gesundheitscheck unterziehen.

Das berichtete der Corriere dello Sport. Der Mittelfeldspieler war schon länger ein Wunschkandidat von Juve-Coach Maurizio Sarri. Die Ablösesumme soll sich auf 70 Millionen Euro belaufen und noch vor dem 30. Juni überwiesen werden. Übereinstimmenden Berichten zufolge wird Arthur einen Fünfjahresvertrag unterschreiben.

Im Gegenzug wechselt Juves bosnischer Mittelfeldspieler Miralem Pjanic (30) zu den Katalanen. Für ihn überweist Barca 60 Millionen Euro an die Alte Dame. Wegen der restriktiven Maßnahmen in Spanien infolge der Corona-Pandemie soll sich Pjanic in Turin den medizinischen Tests vor dem Wechsel nach Barcelona unterziehen.

 

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung