Fussball

Real Sociedad gegen FC Barcelona heute live: Primera Division im TV, Livestream und Liveticker

Von SPOX
Der FC Barcelona tritt heute in La Liga an.

Legt der FC Barcelona im Fernduell mit Real Madrid vor? Heute geht es für Barca gegen Real Sociedad. Wie Ihr das Spiel live im TV, Livestream und Liveticker verfolgt, erfahrt Ihr von SPOX.

Sichere Dir jetzt den gratis Probemonat von DAZN und verfolge die Primera Division live!

Real Sociedad gegen FC Barcelona: Wann und wo wird gespielt?

Schiedsrichter Javier Alberola Rojas wird die Partie am heutigen Samstag, dem 14. Dezember, um 16 Uhr anpfeifen.

Gespielt wird im Estadio Anoeta in San Sebastian. Die Arena zeigt sich seit dem September diesen Jahres in neuer Gestalt, bei der zwei Jahre dauernden Renovierung wurde unter anderem die Leichtathletikanlage entfernt. Seit Fertigstellung bietet das Anoeta 39.500 Zuschauern Platz.

Real Sociedad gegen FC Barcelona heute live: Primera Division im TV und Livestream

Livebilder aus San Sebastian gibt es heute nur bei DAZN. Der Streamingdienst zeigt in Deutschland exklusiv ausgewählte Spiele aus der Primera Division, so auch den Clasico am kommenden Mittwoch (18. Dezember, 20 Uhr).

Übertragungsbeginn bei DAZN ist heute um 15.45 Uhr. Folgendes Team begleitet Euch durch die Sendung:

  • Moderator: Tobi Wahnschaffe
  • Kommentator: Jan Platte
  • Experte: Benny Lauth

Ihr habt noch kein DAZN-Abo? Dann holt Euch jetzt den kostenfreien Probemonat und entscheidet Euch anschließend zwischen dem Monatsabo für 11,99 Euro oder dem Jahresabo für 119,99 Euro (entspricht etwa 9,99 Euro/Monat).

Neben der Primera Division zeigt Euch DAZN 40 Spiele der Bundesliga, die komplette Europa League und ausgewählte Spiele aus der Champions League, Ligue 1, Serie A und vieles mehr!

Primera Division im Liveticker: Real Sociedad gegen FC Barcelona

Auch wir berichten Euch vom letzten Spiel des FC Barcelona vor dem Clasico - im Liveticker. Hier verpasst Ihr garantiert nichts!

Real Sociedad San Sebastian: Mehr als nur Martin Odegaard

Aktuell mischt Real Sociedad die spanische Liga gehörig auf und steht vor Mannschaften wie Atletico Madrid (7.) oder CL-Achtelfinalist FC Valencia (8.) auf dem vierten Platz der Tabelle.

Einen großen Anteil daran hat Martin Odegaard. Der immer noch erst 20 Jahre alte Norweger spielt bisher groß auf und steht nach 14 Spielen bei drei Toren und vier Assists. Die drittbeste Offensive der Primera Division allerdings nur auf die Leihgabe von Real Madrid zu reduzieren, wäre zu kurz gegriffen.

Einerseits gibt es dort noch den vereinsinternen Toptorjäger Willian Jose (7 Tore), andererseits wirbelt mit Mikel Oyarzabal ein weiteres großes Talent auf den offensiven Außenpositionen. Der junge Spanier (22) hat es offenbar auch Pep Guardiola angetan, immer wieder wird Oyarzabal als möglicher Nachfolger von Leroy Sane ins Spiel gebracht.

Und dann gibt es ja noch Alexander Isak. Der Ex-BVB-Stürmer kommt zwar meist von der Bank, hat allerdings bereits 16 Einsätze zu verzeichnen und knipste dabei auch schon zwei Mal.

Letztlich ist es ein funktionierendes Gebilde, mit dem es Gerard Pique und Co. heute zu tun bekommen werden. Dirigiert wird es von Martin Odegaard, getragen von mehreren Spielern auf Topniveau.

Primera Division: Die Top 4

Titelverteidiger in der Primera Division ist aktuell der FC Barcelona.

PlatzVereinTorePunkte
1FC Barcelona41:1834
2Real Madrid32:1134
3FC Sevilla20:1531
4Real Sociedad26:1827
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung