Cookie-Einstellungen
Fussball

"Dinge nach der Saison bewerten"

Von Marco Heibel
Gegen Getafe konnte Pedro innerhalb von neun Minuten drei Treffer erzielen
© getty

Beim 5:2-Sieg des FC Barcelona beim FC Getafe war der dreifache Torschütze Pedro der gefeierte Mann. Dennoch ist der Welt- und Europameister mit seinen Einsatzzeiten beim spanischen Meister nicht uneingeschränkt zufrieden. Ein Wechsel zur kommenden Saison scheint nicht ausgeschlossen.

"Ich bin glücklich in Barcelona, aber die Dinge müssen nach jeder Saison neu bewertet werden", sagte Pedro der englischen Zeitung "Express". Grundsätzlich sei es sein Ziel, "in diesem Klub zu bleiben, wo ich mich wertgeschätzt und geliebt fühle."

Auf der anderen Seite äußerte der sechsmalige Einwechselspieler der laufenden Primera-Division-Saison aber auch Unmut: "Wenn du wenig spielst, fühlst du dich weniger wichtig." Er werde allerdings alles daran setzen, "weiterhin für Barca zu spielen."

Zuletzt war der zehnfache Torschütze der laufenden Saison mit dem FC Arsenal und dem FC Liverpool in Verbindung gebracht worden. Der Vertrag des 26-Jährigen beim FC Barcelona läuft noch bis 2016.

Pedro im Steckbrief

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung