Cookie-Einstellungen
Fussball

Medien: Real mit neuem Mega-Angebot für Bale

Von Ruben Zimmermann
Gareth Bale wechselte 2007 vom FC Southampton zu Tottenham
© getty

Real Madrid gibt den Kampf um Gareth Bale nicht auf. Laut Medienberichten wollen die Königlichen Tottenham Hotspur ein neues Angebot für den 24-jährigen Waliser vorlegen, das neben einer gewaltigen Ablösesumme auch noch die Spieler Fabio Coentrao und Angel Di Maria beinhaltet.

Wie die englische "Sun" berichtet, will Real 59 Millionen Euro reine Ablösesumme für Bale bieten. Zusammen mit den geschätzten Marktwerten von Coentrao und Di Maria ergäbe sich damit ein Gesamtpreis von ungefähr 110 Millionen Euro. Angeblich ist Spurs-Coach Andre Villas-Boas ein großer Fan von Di Maria, was Real nun ausnutzen möchte. Zuvor hatte Tottenham ein Angebot über 94 Millionen Euro für Bale bereits abgelehnt.

Bale wechselte 2007 vom FC Southampton zu Tottenham, absolvierte seitdem 146 Premier-League-Spiele für die Spurs und erzielte dabei 43 Tore. In den Jahren 2011 und 2013 wurde er jeweils zum besten Spieler der abgelaufenen Saison gewählt. In der vergangen Spielzeit schoss Bale Tottenham mit 21 Saisontoren auf Platz fünf und damit in die Europa League.

Gareth Bale im Steckbrief

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung