Cookie-Einstellungen
Fussball

Juventus Turin - Sieg im Supercup: Weltrekord für Cristiano Ronaldo

Von SPOX/sid
CR7 traf beim Sieg der Alten Dame im Supercup.

Cristiano Ronaldo hat Juventus Turin zum Gewinn des italienischen Supercups geführt und seine unglaubliche Titelsammlung auf 33 Trophäen erweitert. Der portugiesische Superstar erzielte für den Meister am Mittwoch beim 2:0 (0:0) gegen den Pokalsieger SSC Neapel ein Abstaubertor zur Führung (64.).

Für Napoli schoss Lorenzo Insigne (80.) in Reggio Emilia einen Foulelfmeter neben das Tor. Alvaro Morata (90.+6) traf zum Endstand.

Ronaldo war Europameister, er gewann fünfmal die Champions League, war viermal Klub-Weltmeister und in drei Ländern insgesamt siebenmal Meister. Dreimal wurde er Pokal-, siebenmal Supercup-Sieger, dreimal holte er den UEFA-Supercup. Hinzu kommen zwei Triumphe im Ligapokal und der Gewinn der Nations League.

Der Portugiese (760) stellte gleichzeitig auch noch den Weltrekord für die meisten Tore eines Spielers in allen Pflichtspielen seiner Karriere auf. Er zog am tschechischen Stürmer Josef Bican vorbei, der auf 759 Tore kam. Danach folgen Pele (757), Romario (749) und Lionel Messi (719).

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung