Fussball

Zlatan Ibrahimovic kündigt Wechsel in die Serie A an: "Wir sehen uns bald in Italien"

Von SPOX
Zlatan Ibrahimovic deutet einen Wechsel nach Italien an.

Der schwedische Angreifer Zlatan Ibrahimovic hat einen Transfer in die italienische Serie A angekündigt. "Ich werde mich einem Klub anschließen, der wieder Titel gewinnen soll. Ein Verein, der seine Geschichte neu schreiben muss und gegen jedes Team der Welt bestehen kann. Wir sehen uns bald in Italien", sagte der Schwede im Interview mit GQ Italia.

In den vergangenen Wochen war die Zukunft des 38-Jährigen vielfach thematisiert worden, nachdem Ibrahimovic nach Saisonende den MLS-Klub LA Galaxy verlassen hatte. Neben den beiden italienischen Top-Klubs Milan und Napoli waren unter anderem der FC Bologna, eine Rückkehr nach Schweden und auch ein Transfer nach Spanien diskutiert worden.

Zlatan Ibrahimovic: Auch die Familie ist entscheidend

Ibrahimovic will bei seiner Entscheidung - neben dem Titelhunger - in jedem Fall auch seine Familie als Einflussfaktor heranziehen. "Das Streben nach Titeln ist die einzige Möglichkeit, wie ich Euch alle wieder überraschen kann. Es geht jedoch nicht nur um die Wahl eines Teams, sondern auch andere Faktoren spielen eine Rolle, unter anderem die Interessen meiner Familie", so der ehemalige Nationalspieler weiter.

Ein Transfer nach Italien scheint nach dieser Aussage am wahrscheinlichsten. Dort kickte der Schwede bereits für die beiden Mailänder Stadtklubs AC und Inter. Milan-Boss Marotta verriet zuletzt, dass es in Sachen Ibrahimovic noch keine finale Entscheidung gäbe.

Eines steht hingegen bereits fest: Ibrahimovic steigt als Investor beim schwedischen Erstligisten Hammarby IF ein. Dies kündigte der Angreifer vergangene Woche bereits auf seinen Social-Media-Kanälen an.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung