Cookie-Einstellungen
Fussball

AC schließt Verkauf von El Shaarawy aus

Von Nikolai Mende
Stephan El Shaarawy will nach eigener Aussage beim AC Milan bleiben, Chelsea geht leer aus
© getty

Stephan El Shaarawy wird auch in der kommenden Saison beim AC Mailand spielen. Wie der Verein am Dienstag auf seiner offiziellen Website bekanntgab, hat der 20-Jährige intern klargestellt, nicht an einem Wechsel interessiert zu sein.

"Es gab ein Treffen zwischen Adriano Galliani, Stephan El Shaarawy und den Beratern unseres jungen Champions. Und alles lief gut", hieß es in der Stellungnahme: "Stephan war immer ein Fan des AC Mailand und hat seinen Wunsch bekräftigt, im Trikot der Rossoneri zu spielen. Dieses Gefühl wurde von Milan erwidert."

Zuletzt wurde der italienische Nationalspieler mit einem Wechsel zum FC Chelsea in Verbindung gebracht. In der vergangenen Spielzeit erzielte der "Pharao" 16 Tore in 37-Ligaspielen, in der Champions League war er zwei Mal erfolgreich.

Stephan El Shaarawy im Steckbrief

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung