Cookie-Einstellungen
Fussball

PSG: Neymar vor Vertragsverlängerung bei Paris Saint-Germain

Von Benjamin Quarez
Neymar erzielte am Sonntag gleich zwei Tore für Paris Saint-Germain.

Offensivmann Neymar von Paris Saint-Germain steht vor einer vorzeitigen Vertragsverlängerung bis 2026 beim französischen Hauptstadtklub.

Wie SPOX und Goal bestätigen können, befindet sich der brasilianische Superstar in aussichtsreichen Gesprächen mit seinem Verein. Neymars aktuelles Arbeitspapier ist noch bis 2022 gültig.

In der jüngeren Vergangenheit wurde immer wieder über die Zukunft Neymars spekuliert. Lange stand eine Rückkehr zum FC Barcelona im Raum, die Blaugrana haben jedoch mit schwerwiegenden Finanzproblemen zu kämpfen.

Zuletzt hatte Neymar erklärt, dass er sich derzeit in Paris wohlfühlt. "Ich bin glücklich, wirklich glücklich", sagte er im Gespräch mit TF1. Er schob nach: "Die Dinge haben sich geändert, ich kann nicht genau sagen, warum. Ich bin ruhiger und glücklicher. Ich möchte bleiben."

Dabei hofft der 28-Jährige darauf, dass auch sein kongenialer Partner Kylian Mbappe bei PSG bleibt. "Ich möchte, dass Kylian bleibt. Wir möchten PSG zu einem tollen Team machen."

Neymar war im Sommer 2017 für die Rekordsumme von 222 Millionen Euro an die Seine gewechselt.

Werbung
Werbung