Fussball

Carlo Ancelotti schwärmt von PSG-Verteidiger Juan Bernat: "Derzeit einer der besten Linksverteidiger in Europa"

Von SPOX
Juan Bernat steht bei PSG unter Vertrag. Zuvor war er für den FC Bayern aktiv.

Napoli-Coach Carlo Ancelotti hat Linksverteidiger Juan Bernat vom französischen Meister Paris Saint-Germain in den höchsten Tönen gelobt.

"Er ist derzeit einer der besten Linksverteidiger in Europa", sagte der 60-Jährige im Gespräch mit der L'Equipe und schob nach: "Er ist wirklich sehr gut am Ball, technisch fantastisch. Und ohne Ball ist er sehr intelligent in seinen Bewegungen und was seine Positionierung anbelangt."

Neben den spielerischen Fähigkeiten lobte Ancelotti zudem die Charakterstärke des 26-jährigen Spaniers: "Er ist auch ein bewundernswerter Mensch, sehr bescheiden und sehr professionell."

Dass Bernat während der gemeinsamen Zeit mit Ancelotti bei Bayern München einst nicht allzu oft zum Einsatz kam, war laut dem italienischen Coach Konkurrent David Alba geschuldet. "Bei Bayern hat er unter mir nicht viel gespielt, das stimmt, weil es David Alaba gab. Aber am Ende hätte er mehr spielen können, wenn man sieht, was mit mir passiert ist", so Ancelotti.

Als Bernat im Sommer 2018 vom deutschen Rekordmeister nach Paris gewechselt war, hatte Bayern-Präsident Uli Hoeneß übel gegen den Linksverteidiger nachgetreten ("Hat uns fast den kompletten Erfolg in der Champions League gekostet"). Unter PSG-Coach Thomas Tuchel spielt Bernat mittlerweile eine elementare Rolle und absolvierte in der laufenden Saison bereits sieben Pflichtspiele (fünf Vorlagen).

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung