Cookie-Einstellungen
Fussball

Manchester United: Ole Gunnar Solskjaer berief offenbar Krisensitzung mit Führungsspielern ein

Von Jochen Tittmar
Manchester United, Cristiano Ronaldo

Der stark in der Kritik stehende Teammanager Ole Gunnar Solskjaer hat am Donnerstag angeblich eine Krisensitzung mit den Führungsspielern von Manchester United einberufen. Das geht aus einem Bericht der Daily Mail hervor.

Demnach wurden die Spieler Harry Maguire, Cristiano Ronaldo, Bruno Fernandes, Luke Shaw, Victor Lindelöf und Nemanja Matic zur Besprechung geladen.

Inhaltlich soll es um die taktische Ausrichtung der Mannschaft gegangen sein, nachdem man zuletzt ohne Erfolg mit einer Dreier-Abwehrkette gespielt hatte. Zudem wurde grundsätzlich diskutiert, wie man eine Kehrtwende in der laufenden Saison herbeiführen könne.

Die Red Devils stehen in der Premier League nach vier Niederlagen in elf Saisonspielen derzeit nur mit 17 Punkten auf Rang sechs. Der Rückstand auf Tabellenführer FC Chelsea beträgt bereits neun Punkte.

Die Arbeit von Solskjaer wird immer wieder durch die Gerüchte erschwert, wonach United angeblich Leicester-City-Trainer Brendan Rodgers bereits als Nachfolger auserkoren habe.

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung