Cookie-Einstellungen
Fussball

FC Liverpool vor Transfer von Diogo Jota von den Wolverhampton Wanderers

Von Neil Jones
Diogo Jota wird wohl zum FC Liverpool wechseln.

Der FC Liverpool steht nach Informationen von SPOX und Goal unmittelbar vor einem Transfer von Wolverhampton Wanderers Diogo Jota.

Der Offensivspieler hat einem Fünfjahresvertrag beim englischen Meister zugestimmt, als Ablöse wird eine Summe von bis zu 49 Millionen Euro (45 davon garantiert) für den portugiesischen Nationalspieler fällig. Wolves-Trainer Nuno Espirito Santo bestätigte den Abgang von Jota. "Diogo geht an den richtigen Platz. Seine großen Momente, die er uns geschenkt hat, werden unvergessen bleiben", sagte er am Samstag zu Journalisten.

Nach der Verpflichtung von Thiago, der vom FC Bayern München kam, wird Jota der zweite große Transfer in diesem Sommer. Er ist in der Offensive flexibel einsetzbar und kann damit das Trio um Mohamed Salah, Sadio Mane und Roberto Firmino entlasten. Für die Wolves erzielte er in 131 Spielen 44 Tore.

Eine große Rolle, um den Transfer realisieren zu können, spielte die Bereitschaft der Wolves für eine flexible Zahlung. Nur zehn Prozent der Ablösesumme werden in den nächsten zwölf Monaten fällig.

Im Gegenzug wird Liverpool-Talent Ki-Jana Hoever nach Wolverhampton wechseln. Für den niederländischen Abwehrspieler erhalten die Reds zehn Millionen Euro. Durch Zusatzzahlungen kann diese Summe auf 15 Millionen ansteigen. Außerdem sicherte man sich bei einem zukünftigen Transfer 15 Prozent der Ablöse. Auch Juventus Turin und Atletico Madrid haben sich in den vergangenen Wochen nach Hoever erkundigt.

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung