Fussball

Rafael van der Vaart kritisiert ManUnited-Verteidiger Harry Maguire: "Lacht über jeden"

Von SPOX
Der ehemalige Profi Rafael van der Vaart (37) hat erneut gegen Abwehrspieler Harry Maguire (27) von Manchester United geschossen.

Dass Rafael van der Vaart kein großer Fan von Abwehrspieler Harry Maguire (27) von Manchester United ist, ist bekannt. Nun hat der Niederländer erneut gegen ihn geschossen.

"Ich glaube, Maguire geht jeden Tag nach Hause und erzählt seiner Frau: 'Ich bin so scheiße im Fußball, aber ich verdiene so viel. Sie glauben wirklich, dass ich gut bin'", wetterte der Ex-Spieler des HSV beim niederländischen Sportsender Ziggo Sport, für den er als Experte tätig ist. "Das glaube ich wirklich, er lacht über jeden", legte er nach.

Bereits im Oktober 2019 verhöhnte van der Vaart den englischen Nationalspieler nach der Partie der Red Devils gegen den FC Liverpool. Damals sagte er ebenfalls bei Ziggo Sport: "Wenn ich mir am Sonntag ein Amateur-Spiel anschaue, finde ich drei Spieler, die spielen wie er. Das meine ich ernst. Es mag vielleicht doof klingen, aber er wird es eh nicht hören. Wir sprechen hier immerhin über einen 90-Millionen-Transfer. Dann ist [Virgil] van Dijk 300 Millionen wert."

Maguire wechselte im vergangenen Sommer für 87 Millionen Euro von Leicester City zum englischen Rekordmeister und ist seither der teuerste Verteidiger der Welt.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung