Fussball

Tottenham mit Heimpleite trotz Führung - United remis nach de-Gea-Patzer

SID
Wolverhampton siegt nach Rückstand bei den Tottenham Hotspur.
© getty

Tottenham Hotspur und Jose Mourinho haben im Kampf um die Champions-League-Plätze einen herben Rückschlag erlitten. Der Achtelfinal-Gegner von RB Leipzig in der Königsklasse unterlag vor heimischem Publikum den Wolverhampton Wanderers trotz Halbzeitführung mit 2:3 (2:1). In der Tabelle rutschten die Spurs hinter die Wolves auf Rang sieben ab.

Der Rückstand auf Rang vier, der sicher zum Einzug in die Champions League in der kommenden Saison berechtigt, beträgt fünf Punkte. Steven Bergwijn (13.) und Serge Aurier (45.) trafen für die Londoner, Matt Doherty (27.), Diogo Jota (57.) und Raul Jimenez (73.) bescherten Wolverhampton den Sieg.

Auch Rekordmeister Manchester United verpasste einen wichtigen Sieg, kam aber nach einem Rückstand im Anschluss an einen schweren Patzer von Torhüter David de Gea noch zu einem 1:1. United bleibt auf Rang fünf, drei Zähler hinter dem FC Chelsea auf Platz vier.

Die für den Nachmittag angesetzte Partie zwischen dem FC Arsenal und Meister Manchester City wurde verschoben, weil City das Endspiel im Ligapokal erreichte.

Die Tabelle der Premier League

PlatzTeamSp.ToreDiffPkt.
1.FC Liverpool2864:204479
2.Manchester City2768:293957
3.Leicester City2854:282650
4.FC Chelsea2847:39845
5.Manchester United2842:301242
6.Wolverhampton Wanderers2841:34742
7.Tottenham Hotspur2846:39740
8.Sheffield United2729:25440
9.FC Burnley2833:39-638
10.FC Arsenal2739:36337
11.FC Everton2837:42-537
12.Crystal Palace2825:32-736
13.FC Southampton2835:51-1634
14.Newcastle United2824:41-1732
15.Brighton & Hove Albion2832:40-828
16.West Ham United2835:49-1427
17.FC Watford2827:43-1627
18.AFC Bournemouth2828:45-1727
19.Aston Villa2734:52-1825
20.Norwich City2825:51-2621

 

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung