Fussball

Manchester City: Leroy Sane macht Fortschritte, Klub hofft auf Comeback im Februar

Von SPOX
Leroy Sane könnt im Februar wieder für Manchester City auflaufen.

Nationalspieler Leroy Sane von Manchester City macht nach seiner Kreuzbandverletzung im rechten Knie Fortschritte Richtung Comeback. Nach Informationen von SPOX und Goal kehrte der 23-Jährige nach Manchester zurück, um bei City weiter an seiner Genesung zu arbeiten.

Sane war nach der schweren Blessur, die er im August im Community Shield gegen Liverpool erlitten hatte, bereits in Österreich erfolgreich operiert worden. Anschließend hatte er mit City-Mitarbeitern in Los Angeles einen Großteil seiner Reha absolviert.

Nachdem die Ärzte mit seinen Fortschritten zufrieden waren, hoffen die Cityzens nun auf ein Comeback Sanes zu den im Februar beginnenden K.o.-Spielen der Champions League.

Sanes fortschreitende Genesung wird auch beim FC Bayern München mit Interesse verfolgt. Die Knieverletzung beendete im Sommer das intensive Werben des FCB um den ehemaligen Schalker.

Nun will der deutsche Rekordmeister offenbar einen erneuten Anlauf in Sachen Sane-Transfer starten.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung