Cookie-Einstellungen
Fussball

"Mister Chelsea" bleibt seinem Klub treu

SID
Seit 2002 gibt John Terry den Ton in der Hintermannschaft des FC Chelsea an
© sid

Der FC Chelsea kann auch in Zukunft auf die Dienste von John Terry bauen. Der Kapitän der englischen Nationalelf unterschrieb einen neuen Fünf-Jahres-Vertrag.

John Terry, Kapitän der englischen Nationalmannschaft, bleibt dem englischen Pokalsieger FC Chelsea bis 2014 treu und steigt zum Topverdiener der Premier League auf.

Der 28-jährige hat am Montag einen neuen Fünf-Jahres-Vertrag bei den Blues unterschrieben und soll englischen Medienberichten zufolge nun 170.000 Euro pro Woche verdienen.

Terry - Karriereende bei Chelsea

Terry wurde in den vergangenen Wochen von Chelseas Ligarivale Manchester City umworben. Der offiziellen Mitteilung des Klubs von DFB-Kapitän Michael Ballack zufolge will Terry seine Karriere aber bei Chelsea beenden.

Terry, auch "Mister Chelsea" genannt, kam als 14-Jähriger zu Chelsea und gewann mit dem Klub zwei Meisterschaften, dreimal den FA-Cup und zweimal den Ligapokal.

John Terry: News und Informationen

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung