Cookie-Einstellungen
Fussball

Breitenreiter Schweizer Meister mit dem FC Zürich

SID
Andre Breitenreiter ist mit dem FC Zürich Schweizer Meister geworden.

Der frühere Bundesligatrainer Andre Breitenreiter hat sich mit dem FC Zürich vorzeitig die Meisterschaft in der Schweiz gesichert. Nach dem 2:0 (2:0) beim FC Basel am Sonntag kann der FCZ nicht mehr von der Tabellenspitze verdrängt werden.

Fast ein Jahr nach seinem Amtsantritt hätte dem Breitenreiter-Team bereits ein Punkt im Duell beim Tabellenzweiten Basel gereicht, um den 13. Titel perfekt zu machen. 16 Punkte beträgt der Vorsprung bei vier ausstehenden Partien.

Breitenreiter hatte in Deutschland die Bundesligisten SC Paderborn und Schalke 04 sowie zuletzt den Zweitligisten Hannover 96 trainiert, ehe er im Juli 2021 den Trainerposten in der Schweiz übernommen hatte. Für Zürich war es die erste Meisterschaft seit 2009. Rekordmeister bleibt Stadtrivale Grasshopper Zürich mit 27 Titeln.

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung