Cookie-Einstellungen
Fussball

adidas setzt Partnerschaft mit russischem Fußball-Verband aus

SID
Der deutsche Sportartikelhersteller adidas hat die Partnerschaft mit dem russischen Fußball-Verband aufgrund des Angriffskriegs Russlands auf die Ukraine mit sofortiger Wirkung ausgesetzt.

Der deutsche Sportartikelhersteller adidas hat die Partnerschaft mit dem russischen Fußball-Verband aufgrund des Angriffskriegs Russlands auf die Ukraine mit sofortiger Wirkung ausgesetzt.

Im Jahr 2020 hatte adidas einen Umsatz von 584 Millionen Euro in Russland verbucht.

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung