Cookie-Einstellungen
Fussball

England: Gareth Southgate verzichtet auf Jude Bellingham vom BVB

Von SPOX
Gareht Southgate hat Jude Bellingham nicht in sein Aufgebot berufen.

Trainer Gareth Southgate hat Jude Bellingham von Borussia Dortmund nicht für das Aufgebot der englischen Nationalmannschaft für die WM-Qualifikations-Spiele in Andorra (9. Oktober) und gegen Ungarn (12. Oktober) nominiert.

Southgate begründete seine Entscheidung schlicht damit, dem 18-Jährigen eine Pause gönnen zu wollen. Aus dem gleichen Grund wurde auch der 19-jährige Mason Greenwood von Manchester United nicht berufen.

"Beide können für Englands Zukunft sehr wichtige Spieler werden", sagte Southgate: "Wir wollen sie nicht überladen, sondern die richtigen Entscheidungen treffen. Wir dürfen nicht vergessen, dass diese Jungs physisch noch in der Entwicklung sind. Daher müssen wir sehr vorsichtig sein, wie wir mit ihnen umgehen."

Die Engländer belegen in Gruppe I mit 16 Punkten aus sechs Spielen den ersten Platz. Ärgster Verfolger ist Albanien, das vier Zähler weniger auf dem Konto hat.

Bellingham bestritt in der laufenden Saison bereits zehn Pflichtspiele für den BVB. Der Mittelfeldspieler erzielte dabei zwei Tore und bereitete fünf weitere Treffer vor.

Englands Kader im Überblick

Torhüter: Sam Johnstone, Jordan Pickford, Aaron Ramsdale

Verteidiger: Conor Coady, Reece James, Tyrone Mings, Luke Shaw, John Stones, Fikayo Tomori, Kieran Trippier, Kyle Walker

Mittelfeldspieler: Phil Foden, Jordan Henderson, Jesse Lingard, Mason Mount, Kalvin Phillips, Declan Rice

Stürmer: Jack Grealish, Harry Kane, Bukayo Saka, Jadon Sancho, Raheem Sterling, Ollie Watkins

 

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung