Cookie-Einstellungen
Fussball

Fußball live: Bundesliga, 2. Liga, 3. Liga und internationale Ligen zum Nachlesen im Liveticker

Von SPOX
Hakim Ziyech traf für Chelsea.

Am Super-Samstag gab es Fußball soweit das Auge reicht! SPOX begleitete daher die Spiele der Bundesliga, 2. Liga, 3. Liga sowie der internationalen Ligen in einem eigenen Matchday-Ticker!

Nur noch wenige Wochen, bis sich die Saison dem Ende entgegen neigt. Hier könnt Ihr alle Ereignisse der deutschen und internationalen Ligen im Liveticker nachlesen.

Sichere Dir jetzt Deinen DAZN-Gratismonat und schau Fußball-Spiele umsonst!

Fußball live: Die wichtigsten Ergebnisse im Überblick

UhrzeitLigaBegegnungErgebnis
13 Uhr2. LigaFortuna Düsseldorf - Eintracht Braunschweig2:2
13 Uhr2. LigaGreuther Fürth - Karlsruher SC2:2
13 Uhr2. LigaWürzburger Kickers - VfL Osnabrück1:3
13.30 UhrPremier LeagueLeeds United - Tottenham Hotspur3:1
14 Uhr3. Liga1. FC Kaiserslautern - KFC Uerdingen4:1
14 Uhr3. LigaDynamo Dresden - Viktoria Köln2:0
14 Uhr3. LigaHansa Rostock - FSV Zwickau0:0
14 Uhr3. LigaWehen Wiesbaden - 1860 München1:1
14 Uhr3. LigaFC Ingolstadt - 1. FC Saarbrücken0:0
15.30 UhrBundesligaBorussia Dortmund - RB Leipzig3:2
16.15 UhrLaLigaFC Barcelona - Atletico Madrid0:0
18.30 UhrPremier LeagueManchester City - FC Chelsea1:2
18.30 UhrBundesligaFC Bayern München - Borussia Mönchengladbach6:0

Fußball live: Bundesliga, 2. Liga, 3. Liga und internationale Ligen zum Nachlesen im Liveticker

20.25 Uhr: Damit war es das für den heutigen Sport-Tag. Doch der Sport-Tag ist noch lange nicht vorbei. Folgende Spiele stehen noch an:

Fußball heute live: Last-Minute-Sieg vertagt vorerst Citys Meisterschaft

20.22 Uhr, City-Chelsea: Das Spiel ist aus! Chelsea vertagt somit Citys Meisterschaft!

20.20 Uhr, City-Chelsea: Chelsea trifft in der Nachspielzeit! Einmal kommt Chelsea noch nach vorne. Hudson-Odoi schickt Werner zur Grundlinie, der legt zurück ins Strafraumzentrum. Und dort ist Alonso ins Zentrum gelaufen. Der schießt mit Rechts, trifft seinen linken Fuß. Und dadurch nimmt der Schuss eine für Ederson nicht parierbare Flugkurve.

20.18 Uhr, Bayern-Gladbach: Die Bayern gewinnen locker mit 6:0.

20.16 Uhr, City-Chelsea: Großes Aufschreien im Etihad-Stadium. Zouma steigt Sterling im Sechzehner auf den Fuß, doch Sterling läuft erst noch weiter und lässt sich dann fallen. So ist das kein Elfmeter.

20.15 Uhr, City-Chelsea: Sterling ist frei durch. Und dann kann Zouma mit einer Monstergrätsche, DER Abwehraktion der Partie, den Abschluss noch verhindern. Was für eine Grätsche!

20.13 Uhr, Bayern-Gladbach: Die Bayern führen mittlerweile mit 6:0 und sind sogar ein Mann weniger, da Tanguy Nianzou mit Rot runterflog.

20.09 Uhr, City-Chelsea: Alle guten Dinge sind drei. Das dritte Abseitstor für Chelsea. Diesmal war es nicht Werner, sondern Hudson-Odoi.

20.07 Uhr, City-Chelsea: Wieder ein Abseitstreffer von Werner. Aus der eigenen Hälfte wird er vor Ederson geschickt. Er umkurvt den Schlussmann und schiebt ein. Allerdings stand er gut zwei Meter im Abseits.

20.02 Uhr, City-Chelsea: Die Schlussviertelstunde läuft an. City benötigt einen Sieg, um bereits vorzeitig Meister zu werden.

19.55 Uhr, Inter-Sampdoria: Inter Mailand gewinnt souverän mit 5:1 gegen Sampdoria Genua.

Fußball heute live: Ziyech gleicht aus - Citys Meisterschaft momentan vertagt

19.51 Uhr, City-Chelsea: Rodri verliert den Ball in der Vorwärtsbewegung, schnell spielt Chelsea daher nach vorne. Ziyech kann aus 20 Metern abziehen und gleicht aus. Ederson sieht dabei aber nicht gut aus.

19.45 Uhr, City-Chelsea: Mit einem beherzten Antritt sorgt James für viel Platz auf der rechten Seite, sieht sich aber mit drei Gegenspieler konfrontiert und legt auf Pulisic weiter. Der verdaddelt. Und dann ist City formiert. Da geht dann gar nichts durch.

19.40 Uhr, City-Chelsea: An der Spielweise beider Teams ändert sich zunächst nichts. Safety first.

19.33 Uhr, Update: Der Ball rollt wieder in Cadiz, München und Manchester.

19.30 Uhr, Inter-Sampdoria: Inter macht hier endgültig den Deckel drauf und erhöht sogar auf 5:1.

19.25 Uhr, City-Chelsea: Bei der Generalprobe zum CL-Finale führt City 1:0, weil Agüero geradezu arrogant vom Elfmeterpunkt das 2:0 verschluderte. Bis in die Schlussphase der ersten Hälfte gab es bei dieser Partie eigentlich kaum Chancen, die Begegnung spielt sich fast ausschließlich im Mittelfeld ab. Dabei wechselten sich beide Teams mit dominanten Phasen ab. City mit einem Tick mehr Ballbesitz, dafür wirkt Chelsea etwas spritziger. Entschieden ist hier noch nichts. Dank Agüeros verunglückten Panenka.

19.19 Uhr, City-Chelsea: Mit 1:0 geht es nun in die Halbzeit!

Fußball heute live: Sterling trifft - Agüero vergibt Panenka

19.18 Uhr, City-Chelsea: Agüero verschießt! Er macht den Panenka, doch Mendy bleibt stehen. So ist es eine peinliche Situation für Agüero.

19.17 Uhr, City-Chelsea: Elfmeter für City! Gilmour bringt im Sechzehner Jesus zu Fall. Der Brasilianer nimmt den Kontakt an und freut sich über den Elfer-Pfiff.

19.15 Uhr, City-Chelsea: Tor für City! Sterling bringt die Citizens in Führung! Auf einmal geht's schnell. Jesus wird in den Strafraum geschickt und legt auf den freien Agüero vor. Der Argentinier will den Ball frei vor dem Tor noch kontrollieren, Sterling läuft in diese Annahme und bringt so City in Führung.

19.10 Uhr, City-Chelsea: Glück hat Sterling, der sich eigentlich gegen Kante schon festgelaufen hatte. Aber die Kugel springt ihm zentral vor dem Sechzehner wieder vor die Füße. Also hält er drauf, ohne die nötige Wucht. Und Mendy ist rechtzeitig im bedrohten Eck. Das war wieder so ein Vorstoß, der überhaupt nur entstand, weil Chelsea jetzt höher steht und City kontern kann.

19.04 Uhr, Bayern-Gladbach: Wieder trifft Lewandowski! Treffer Nummer 38 also - und das per Seitfallzieher! Thomas Müller macht zudem seinen 18. Assist.

19.01 Uhr, City-Chelsea: Da klingelt es im Kasten der Citizens. Allerdings stand Werner gut vier Meter im Abseits, daher zählt der Treffer natürlich nicht.

18.58 Uhr, City-Chelsea: Bislang spielt sich nur wenig unmittelbar in Strafräumen ab. Entscheidend bei beiden Teams ist es, das Tempo aus den Angriffen des Gegners zu nehmen. Am sichersten geschieht das im Mittelfeld. Zur Not mit kleinen Fouls.

18.53 Uhr, Bayern-Gladbach: Bayern erhöht! Coman tänzelt an Elvedi vorbei, spielt auf Lewandowski, der wiederum auf Müller auflegt. Müller zieht aus kurzer Distanz ab, seinen Schuss lenkt Zakaria unhaltbar ins Tor.

18.47 Uhr, Lyon-Lorient: Schlusspfiff in Lyon! OL gewinnt mit 4:1 gegen den Abstiegskandidaten aus Lorient. So ist die Situation in der Tabelle:

PlatzTeamSp.ToreDiffPkt.
1.OSC Lille3662:224079
2.Paris Saint-Germain3579:275275
3.Olympique Lyon3674:383673
4.AS Monaco3573:413271

18.42 Uhr, City-Chelsea: Sterling hat Glück! Nach einem rustikalen Einstieg tritt er Werner am Schienbein. Er kommt mit der Gelben Karte davon, rot wäre aber auch angemessen gewesen.

18.40 Uhr, Inter-Sampdoria: Inter kassiert den Anschlusstreffer - das aber nur für wenige Augenblicke. Danach schlägt der designierte Meister zu und erhöht auf 3:1.

18.34 Uhr, City-Chelsea: Erster Abschluss. Und den bekommen die Gastgeber. Beim Herauslaufen verschätzt sich Christensen. Und so bekommt Torres Platz im rechten Halbfeld, läuft bis zur Strafraumgrenze und zieht ab. Mittlerweile ist Christensen aber wieder da, drängt den Angreifer noch etwas ab. Der verzieht schließlich deutlich.

18.32 Uhr, Bayern-Gladbach: Und schon führen die Bayern. Lewandowski macht sein 37. Saisontor.

18.30 Uhr: Los geht es nun bei City-Chelsea, Bayern-Gladbach und Cadiz-Huesca.

18.27 Uhr, Lyon-Lorient: OL erhöht nun sogar auf 3:0. Lyon schiebt sich damit vorerst auf den wichtigen dritten Rang, der in Frankreich die CL-Quali bringt. Monaco muss damit morgen gewinnen, um wieder an OL vorbeizuziehen.

18.20 Uhr: Inter Mailand führt gegen Sampdoria Genua, auch OL hat getroffen.

18.12 Uhr, City vs. Chelsea: Die Aufstellungen:

  • City: Ederson - Cancelo, Dias, Laporte, Ake, Mendy - Rodrigo, Torres - Sterling, Agüero, Jesus
  • Chelsea: Mendy - Azpilicueta, Christensen, Rüdiger, James - Pulisic, Kante, Gilmour, Alonso - Ziyech - Werner

18.10 Uhr: Nach dem Showdown in Spanien geht es nun in England zur Sache. City kann heute gegen Chelsea Meister werden. Die Blues wiederum können mit einem Sieg einen wichtigen Schritt in Richtung CL-Quali machen.

Fußball heute live im TV und Livestream

Sämtliche Spiele der europäischen Top-Ligen könnt Ihr beim Streamingdienst DAZN verfolgen. Für Neu-Kunden sind die ersten 30 Tage sogar kostenlos! Danach kostet Euch das Abo entweder monatlich 11,99 Euro oder 119,99 Euro im Jahr.

Die Bundesliga, 2. Liga und Premier League läuft dagegen bei Sky, die 3. Liga bei Magenta Sport. Kaiserslautern-Uerdingen, Rostock-Zwickau und Wiesbaden-1860 werden zusätzlich in den Dritten Programmen gezeigt.

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung